Ausbildungsbaukasten

Für Bäderbetriebe und Wasserversorgung

Der Ausbildungsbaukasten wurde für die Berufsausbildung entwickelt. Er dient der effektiven, verständlichen und anschaulichen Vermittlung von Kenntnissen über Abläufe und Zusammenhänge von technischen Verfahren. Neben dem Einsatz in der Ausbildung ist auch die Anwendung bei Besprechungen, Fortbildungen, Einweisungen und Schulungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr hilfreich. Probleme und Störungen mit deren Ursachen können übersichtlich dargestellt werden und die methodische Erarbeitung von Lösungen wird ermöglicht. Zeigen Sie mit dem Ausbildungsbaukasten verborgene Anlagenteile und sparen Sie weite Wege. Präsentieren Sie Ihre bestehende Anlage mit geringem Aufwand - vor Gremien oder bei Betriebsführungen. Auch die Historie von bestehenden Anlagen oder künftige Erweiterungen und Veränderungen lassen sich anschaulich darstellen.

Der Inhalt des Ausbildungsbaukastens

Magnetkarten
Herzstück des Ausbildungsbaukastens sind die magnetischen Haftkarten. Auf ihnen sind Anlagenteile und Einrichtungen einprägsam dargestellt. Auf jeder Metallfläche, ob Metalltüre, Flipchart oder Whiteboard, lassen sich so schnell und einfach Abläufe "nachbauen", Informationen abfragen oder Gruppenarbeiten gestalten.

Lernkartensatz
Der Lernkartensatz im Spielkartenformat ist kompakt und kann bei der täglichen Arbeit und Ausbildung mitgenommen werden. Auf der Vorderseite der Karten sind dieselben Anlagenteile und Einrichtungen wie auf den Magnetkarten abgebildet. Auf der Rückseite finden sich die wichtigsten Themen in Stichpunkten.

USB-Stick
Den Magnetkarten sind Kontrollfragen zugeordnet, zum schnellen Benutzen in einer PDF-Datei, zum Aktualisieren, Überarbeiten und Anpassen an den eigenen Betrieb in einer Powerpoint-Datei.

Der Ausbildungsbaukasten für Bäderbetriebe

Mit je 44 Magnetkarten, 37 Lernkarten und ca. 190 Übungsfragen stellen Sie verborgene Anlagenteile, verzweigte Systeme, komplizierte Verfahrenstechnik und wichtige organisatorische und sicherheitstechnische Maßnahmen anschaulich dar.

Der Ausbildungsbaukasten für die Wasserversorgung

Mit je 72 Magnet- und Lernkarten und ca. 240 Übungsfragen machen Sie verborgene Anlagenteile, verzweigte Systeme und komplizierte Verfahrenstechnik anschaulich und begreifbar.

Hier finden Sie ein detailliertes Informations- und Anwendungsvideo zum Ausbildungsbaukasten für die Wasserversorgung

Ansprechpartner

Photo of Jörg  Simon
Jörg Simon
Referent
Telefon
09072 71-1700
Telefax
09072 71-1799
Photo of Robert  Holaschke
Robert Holaschke
Referent
Telefon
089 54057-435
Telefax
089 54057-91435