Schweißlehrgang Fortbildung mit Schweißerneuerungsprüfung nach ISO 9606-1

  • Metallaktivgasschweißen (MAG-Stahl)
  • Wolframinertgasschweißen (WIG-Edelstahl/CRNI)
  • Lichtbogenhandschweißen (E-Stahl)

Zielgruppe

Ehemalige Teilnehmer/-innen an den Schweißlehrgängen, Fachkräfte, Auszubildende, Umschüler/-innen und Mitarbeiter/-innen in technischen Betrieben und Bauhöfen.


Ihr Nutzen

Im Bereich der umwelttechnischen Berufe und der Bauhöfe müssen bei Wartungs- und Reparaturarbeiten häufig auch Schweißarbeiten durchgeführt werden. Schweißarbeiten dürfen nur mit einer anerkannten Ausbildung und Prüfung durchgeführt werden.

Um die gesetzlichen Anforderungen und die Bestimmungen aus dem Arbeitsschutz zu erfüllen, müssen die Kenntnisse und Fertigkeiten in regelmäßigen Abständen, spätestens nach 3 Jahren aufgefrischt und wiederholt werden.

Deshalb bieten wir für Sie mit unserem Kooperationspartner, dem Berufsweiterbildungszentrum Nordschwaben (BWZ) in Dillingen einen anerkannten einwöchigen Fortbildungslehrgang an. Der Lehrgang richtet sich nach den Richtlinien des Deutschen Verbandes für Schweißtechnik.


Inhalt

  • Wiederholungsprüfung in Fachtheorie
  • Übungsschweißen der abzulegenden Prüfstücke
  • Vermittlung von Neuerungen und Änderungen in der Schweißtechnik
  • Ablegen der Schweißprüfung in Theorie und Praxis

Die Fortbildungsinhalte dienen der intensiven Vorbereitung auf die Wiederholungsprüfung nach ISO 9606-1


Termin und Ort

Termin (1 Blockwoche):

vom 04.09.2017 bis 08.09.2017 

Dieser Lehrgang wird in Kooperation und in den Werkstätten der Schweißtechnischen Kursstätte des BWZ Nordschwaben in Dillingen durchgeführt.

Die Unterkunft und Verpflegung bieten wir im BVS-Bildungszentrum Lauingen


Gebühren

Lehrgangsgebühr (incl. Lernmittel): 1.190,00 €
Doppelzimmer 136 €
Einzelzimmer 196 €
Verpflegung 136,50 €