Bekanntmachung zum Lehrgang 2017/2020

Die Bekanntmachung vom 5. Januar 2017.


Zeitliche Gliederung

Zeitliche Gliederung 2017/2020.


Zwei Phasen im ersten Ausbildungsjahr

Die Volllehrgänge der BVS schließen grundsätzlich an die jeweiligen Blockunterrichte der Berufsschule an. Nur im 1. und 2. Volllehrgang sind die Klassen auf jeweils 2 Blöcke aufgeteilt. Es entsteht damit für die Hälfte der Klassen ein kleiner zeitlicher Abstand zwischen dem Besuch der Berufsschule und dem Besuch des Volllehrganges. 

Leider können wir erst im November 2017 mitteilen, in welche Phase des 1. Volllehrgangs die Teilnehmer zugewiesen werden, da wir bei der BVS-Klassenbildung die Berufsschulklassen berücksichtigen. Wir werden versuchen, die Einladungen zum 1. Volllehrgang schnellstmöglich im November zu versenden. Hier ist dann auch erst der Lehrgangsort bekannt.

Wichtig für Ihre Planung: Die Zuordnung zur 1. bzw. 2 Phase kann vom 1. zum 2. Volllehrgang variieren.


Lehrbücher

Ziel der BVS ist es, alle Auszubildenden vollständig mit den für die Ausbildung notwendigen und aktuellen Lehrbüchern auszustatten. Die Lehrbücher werden Ihnen Mitte Oktober 2017 unaufgefordert zugesandt. Die Lehrbücher treffen vor dem ersten Berufsschulblock ein. Wird ein Lehrbuch während der dreijährigen Ausbildung grundlegend überarbeitet, erhalten die Auszubildenden die aktuelle Version. Die Kosten sind in der Lehrgangsgebühr enthalten.


Zwischenprüfung 2019

Die Zwischenprüfung wird am Ende des 3. Volllehrgangs an den einzelnen Lehrgangsorten durchgeführt. Sie finden rechtzeitig an dieser Stelle alle Informationen rund um die Zwischenprüfung 2019.


Abschlussprüfung 2020

Die Abschlussprüfung wird voraussichtlich im Mai/Juni 2020 durchgeführt. Sie finden rechtzeitig an dieser Stelle alle Informationen rund um die Abschlussprüfung 2020.


Wichtige Informationen

Die Anmeldung bei der Berufsschule muss gesondert erfolgen. Bitte wenden Sie sich hierfür an Ihre zuständige Berufsschule.