Gebäudemanager / Gebäudemanagerin

In unserem Bildungszentrum in München ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Gebäudemanager / Gebäudemanagerin
zu besetzen.

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Verwaltung des Objekts Ridlerstraße
  • Leitung Innere Dienste
  • Koordination des Mitarbeitereinsatzes und externer Dienstleister
  • Ansprechpartner für die externe Hausverwaltung
  • Vollzug der Brandschutzvorgaben
  • Vollzug der Beschlüsse der Eigentümerversammlung
  • Betriebskostenabrechnung
  • Mitarbeit in Vertragsangelegenheiten, Verwaltung der Verträge
  • Mitarbeit bei Budgetplanung und Controlling
  • Betreuung technischer Gerätschaften
  • Vergabewesen, Angebotseinholung, Vertragsabschlüsse
  • Verwaltung der Unterrichtsmedien

Ihr Profil:

  • Technischer Betriebswirt / Technische Betriebswirtin
  • oder technische/handwerkliche Ausbildung mit Zusatzqualifikation als Techniker/Technikerin, Meisterbrief oder Fachwirt/Fachwirtin
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Gebäudetechnik, Gebäudeverwaltung, Instandhaltung
  • Kenntnisse einschlägiger Gesetze und Verordnungen im Baurecht, Verordnungen und Normen, Brandschutz und Arbeitssicherheit
  • Kenntnisse in der Gebäudeleittechnik sind von Vorteil
  • erste Führungserfahrung

Unser Angebot:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit allen Vorteilen des TVöD der Entgeltgruppe 9b
  • gleitende Arbeitszeit und optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • kostenfreier Tiefgaragenstellplatz
  • umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten in einem engagierten Team
  • das Einbringen und Entwickeln eigener Ideen verbunden mit der Möglichkeit, diese selbstständig um zu setzen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 2. März 2018 unter Angabe der Kennziffer MUC-18/03 bevorzugt im PDF-Format (in einer Datei) per E-Mail an bewerbungen@bvs.de oder schriftlich an die BVS, ZFB Personal, Ridlerstraße 75, 80339 München senden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin des BVS-Bildungszentrums München, Monika Berr-Mösbauer (Telefon 089 54057-8840, E-Mail berr-moesbauer@bvs.de).

Bitte teilen Sie uns Ihren frühesten Eintrittstermin mit.

Wir bitten um Verständnis, wenn wir keine Eingangsbestätigung versenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Reisekosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen.


Servicekraft für den Seminar- und Empfangsbereich in Teilzeit

Für das Service-Team unseres BVS-Bildungszentrums in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Servicekraft  für den Seminar- und Empfangsbereich in Teilzeit

Ihr Aufgabenbereich umfasst u. a.:

  • Lehrsaalmanagement mit Gäste- und Dozentenbetreuung
  • Medienservice und -Verwaltung
  • Rezeptionsdienst sowie Lehrgangs- und Seminarbetreuung
  • allgemeine Sachbearbeitung (z. B. Lagerverwaltung, Beschaffungen)

Ihr Profil:

  • Qualifikation im öffentlichen Dienst (VFA-K, Fachprüfung I), Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement mit Wahlqualifikationen 9 und 10 oder vergleichbare Ausbildung mit rechtlichem Schwerpunkt, alternativ Ausbildung im Hotelfach
  • vorzugsweise Berufserfahrung in einer service- und dienstleistungsorientierten Einrichtung
  • Freude und Geschick im Umgang mit Menschen
  • Flexibilität, ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung Selbständigkeit, Organisationstalent, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • die Fähigkeit, sich rasch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten, sich auf neue Situationen einzustellen und Wissen schnell und sicher anzuwenden
  • ein hohes Maß an Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, Deutsch in Wort und Schrift
  • gepflegtes Auftreten
  • sehr gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte
  • technisches Verständnis
  • Bereitschaft zum Einsatz im Rahmen eines Dienstplans (früh ab 6 Uhr / spät bis 18 Uhr und zu gelegentlichen Diensten am Wochenende)
  • wünschenswert: Fahrerlaubnis der Klasse B

Unser Angebot:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) mit allen Vorteilen des TVöD der Entgeltgruppe 6
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten in einem engagierten Team
  • Dienstort in Nürnberg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 2. März 2018 unter Angabe der Kennziffer NBG – 18/04 bevorzugt im PDF-Format (in einer Datei) per E-Mail an bewerbungen@bvs.de oder an die BVS, ZFB Personal, Ridlerstraße 75, 80339 München senden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin des BVS-Bildungszentrums Nürnberg Gertrud Pitteroff (Telefon 0911 660444-4120).

Wir bitten um Verständnis, wenn wir keine Eingangsbestätigung versenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Reisekosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen.


Bildungsreferent / Bildungsreferentin in Teilzeit

In unserer Geschäftsstelle in München ist ab sofort die Stelle des/der

Bildungsreferenten / Bildungsreferentin in Teilzeit
für die Bereiche Umwelt und Technik, sowie Energie zu besetzen.

Ihre Aufgaben u.a.:

  • fachliche Leitung des Programmbereichs und Budgetverantwortung
  • Konzeption, Planung und Weiterentwicklung von Seminaren und Lehrgängen im technischen und fachübergreifenden Bereich
  • Angebotserstellung und Auswertung von Seminaren, Lehrgängen und Fachtagungen
  • Koordination und Abstimmung der Aufgaben und Projekte im Programmbereich
  • Qualitätssicherung der Bildungsmaßnahmen
  • Marktbeobachtung, Bedarfsanalyse
  • Dozentengewinnung und –betreuung
  • Kundenbeziehungen aufbauen, erhalten und stärken
  • fachliche Konzeption von Werbemaßnahmen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Umwelt, Technik, Energie, Wirtschaftswissenschaften oder ähnlich Fachkenntnisse
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen, idealerweise im technischen Bereich
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit kommunalen Betrieben und Behörden sind wünschenswert
  • ausgeprägte konzeptionelle und kommunikative sowie gute redaktionelle Fähigkeiten
  • die Fähigkeit, sich rasch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten, sich auf neue Situationen einzustellen und Wissen schnell und sicher anzuwenden
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Organisationstalent, Kreativität, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen
  • Erfahrung als Dozent/-in in der Erwachsenenbildung oder Berater/-in ist von Vorteil
  • Bereitschaft Veranstaltungen auch vor Ort zu betreuen und Kooperationspartner zu besuchen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Unser Angebot:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) mit allen Vorteilen des TVöD der Entgeltgruppe 11
  • gleitende Arbeitszeit und optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • kostenfreier Tiefgaragenstellplatz
  • umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten in einem engagierten Team
  • das Einbringen und Entwickeln eigener Ideen verbunden mit der Möglichkeit, diese selbstständig um zu setzen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 2. März 2018 unter Angabe der Kennziffer FB 31- 18/02 bevorzugt im PDF-Format (in einer Datei) per E-Mail an bewerbungen@bvs.de oder an die BVS, ZFB Personal, Ridlerstraße 75, 80339 München senden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der stellvertretende Leiter des Geschäftsbereiches, Wolfgang Hetterich (Telefon 089 54057-8670, E-Mail hetterich@bvs.de).

Wir bitten um Verständnis, wenn wir keine Eingangsbestätigung versenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Reisekosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen.   


Nebenamtlich Dozent/-in werden?

Sie möchten nebenamtlich/nebenberuflich für die BVS unterrichten? Hier finden Sie weitere Informationen.


Stellenangebote der Bayerischen Akademie für Verwaltungs-Management GmbH

Die Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management GmbH, ein Tochterunternehmen der BVS, ist ein junges, dynamisches Bildungsinstitut. Sie ist auf die praxisnahe Qualifizierung und Beratung von Führungskräften und Organisationen in der öffentlichen Verwaltung spezialisiert.


Die Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management sucht auf Honorarbasis

Referenten/-innen und Berater/-innen mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz und Erfahrung im kommunalen Bereich in Bayern

zu den Themen:

  • systematische Organisationsuntersuchungen
  • wirtschaftliche Steuerung von Kommunen
  • Personalplanung und Personalbewirtschaftung
  • Flexibilisierung und Individualisierung von Arbeitsprozessen / Digitalisierung

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management GmbH
Roswitha Pfeiffer
Ridlerstraße 75
80339 München

Telefon: 089 212674-15
E-Mail: pfeiffer@verwaltungs-management.de