21.06.2017

Informationsfreiheitssatzungen

Was verändert sich durch das Urteil des BayVGH?

„Informationsfreiheitssatzungen in der Praxis“ am 12. Juli 2017 in München.

Information ist eine der wertvollsten Ressourcen unserer Zeit. Das Interesse am Zugang zu Informationen ist groß. Gleichzeitig befinden sich die rechtlichen Grundlagen im Wandel und es besteht vielerorts eine starke politische Diskussion über den mehr oder weniger restriktiven Umgang mit Informationen von Seiten der Kommune.
Wie ist die Situation in Ihrer Kommune? Fühlen Sie sich von Seiten der Verwaltung handlungssicher?  

Unser Dozent Herr Dr. Thomas Troidl ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Bau- und Architektenrecht. Er hat sich in seiner juristischen Tätigkeit intensiv mit den Fragen rund um Informationsfreiheitssatzungen auseinandergesetzt.

Herr Dr. Troidl referiert im Rahmen eines Spezialseminars zum Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (BayVGH vom 27.02.17 – 4 N 16.461) und gibt einen Überblick über das Informationsverwaltungsrecht.

In unserer Seminardatenbank finden Sie nähere Informationen zum Seminar „Informationsfreiheitssatzungen in der Praxis“.

Melden Sie sich online an!

Zurück zur Übersicht