13.07.2017

Das neue Bauvertragsrecht

Bisher waren im BGB weder der Bauvertrag, noch der Architekten- bzw. Ingenieurvertrag ausdrücklich geregelt; es wurde vielmehr im Wesentlichen auf die Vorschriften zum Werkvertrag zurückgegriffen. Das wird sich mit dem Inkrafttreten des „Gesetzes zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung, zur Stärkung des zivilprozessualen Rechtsschutzes und zum maschinellen Siegel im Grundbuch- und Schiffsregisterverfahren“ (BGBl 2017 Teil 1 Nr. 23 vom 4. Mai 2017) zum 1. Januar 2018 ändern.