18.04.2018

Die letzte Ausgabe

„Stillstand ist Rückschritt“, so die Worte des deutschen Topmanagers Rudolf von Bennigsen-Foerder. Diese Worte nehmen wir uns ebenfalls zu Herzen um unser Angebot zum Thema „Digitalisierung“ stets weiterzuentwickeln.

Natürlich müssen wir uns dieser Thematik stellen und das große Potential dieses Zeitalters für uns nutzen. Sowohl für die Kommunen, als auch für die BVS gilt es, die Chancen und Möglichkeiten der uneingeschränkten digitalen Welt von heute gezielt zu nutzen.


Daher werden wir unser Kundenmagazin künftig in digitaler Form weiterentwickeln. Diese Ausgabe ist somit die letzte „wissenswert“, die als Druckausgabe erscheinen wird. Nach 48 Ausgaben haben wir den Entschluss gefasst, Ihnen künftig Neuigkeiten und Interessantes rund um die BVS digital bereit zu stellen. Ohne Einbußen an der bisher gewohnten Qualität halten wir Sie stets auf dem Laufenden und Sie genießen dabei einen hohen Mehrwert durch die Anreicherung und die direkte Verknüpfung mit weiteren digitalen Inhalten. Sie dürfen auf diese Neuerungen gespannt sein, welche wir im Laufe dieses Jahres für Sie umsetzen werden.

Lesen Sie bereits jetzt die letzte Online-Ausgabe des Magazins und freuen Sie sich schon auf die Printausgabe, welche alle unsere Abonnenten in den nächsten Tagen in den Händen halten werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Entdecken.

Zurück zur Übersicht