Navigieren und Steuern: Frage- und Kommunikationskultur für Führungskräfte

Einführung

Alle in einem Boot? Oder herrscht Uneinigkeit über den Kurs? Spüren Sie Gegenwind aus den eigenen Reihen oder steuern Sie bereits gefährlich nah um die Klippen? Machen Sie Ihren Bereich seetüchtig und navigieren Sie sicher im Führungsfahrwasser mit dem Steuer Ihres Teams fest in der Hand: Lernen Sie wichtige Grundregeln der Kommunikation kennen, üben Sie entsprechende Methoden ein und erlangen Sie Selbstsicherheit in der Führungskommunikation. Nutzen Sie die Macht und Magie passender Fragetechniken. Das lässt Sie künftig Flauten und Stürme aller Art souverän meistern, motiviert Ihre Mannschaft und fördert eine effiziente Arbeitskultur!

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen in verantwortlicher Position

Ihr Nutzen

Sie kennen die wesentlichen Grundlagen in der Führungskommunikation und insbesondere die große Wirkung des Aussprechens von Anerkennung sowie konstruktivem Feedback. Es gelingt Ihnen, in aufgeheizten Situationen, Gespräche auf die Metaebene zu heben und dadurch eine Arbeitsfähigkeit unter den Gesprächspartnern herzustellen. Durch die Selbstreflexion Ihres eigenen Kommunikationsverhaltens schärfen Sie Ihr Bewusstsein über den gezielten Einsatz adäquater Gesprächstechniken. Sie verstehen systemische und lösungsorientierte Fragetechniken als ein sehr brauchbares Führungsinstrument und wissen um die Wirkung und Macht von Fragen. Sie entwickeln Ihre persönliche Frage- und Kommunikationskultur weiter.

Inhalt

Senden & Empfangen - Funk- und Störfrequenzen Klar und positiv formulieren, Ich-Botschaften senden - Die Navigation Anerkennung & Feedback - Die Crew auf Kurs bringen Metakommunikation - den Kollisionskurs verlassen Aktives Zuhören - Der Lotse Die eigene Kommunikationskultur - Die Führungskraft als Kapitän Die 7 Phasen des Gesprächs - in sicheres Fahrwasser gelangen Fragearten und -kategorien - Das Steuerrad Die Wirkung von Fragen - Land in Sicht Systemische und lösungsorientierte Fragen in der Führung - auf zu neuen Ufern Praxis-Transfer: Szenen aus Ihrem Arbeits-Alltag - den Anker setzen

Termine und Orte

02.07.2018 (10:00) bis 03.07.2018 (15:00) | Nr.: MI-18-204152
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 380,00 €
Unterkunft: 49,00 €
Verpflegung: 53,00 €
Die Anzeige der verfügbaren Seminarplätze ist derzeit im Online-Portal nicht möglich. Sie erhalten darum von uns eine schriftliche Bestätigung, aus der Sie entnehmen können, ob wir Ihnen einen festen Seminarplatz oder einen Wartelistenplatz gebucht haben.
 
Auskunft über freie Seminarplätze erhalten Sie telefonisch beim BVS Kundenservice unter Telefon 089 54057-0. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihr/-e Ansprechpartner/-in

Sar