Pressereferent/-in (BVS)

Ihr Weg zur effektiven und effizienten Gestaltung der Presse- und Medienarbeit

Sie ärgern sich über die Medien? Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Zeitungsjournalisten gemacht oder bei Rundfunkinterviews nicht das erreicht, was Ihnen wichtig gewesen wäre? Viel Zeit in die Pressearbeit gesteckt und doch keine Erfolge erzielt? Pressearbeit folgt eigenen Regeln und Journalisten denken anders als Verwaltungsmenschen.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus staatlichen und kommunalen Stellen, die mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit befasst sind. Selbst wenn Sie keine journalistische oder werbekommunikative Ausbildung haben, ist diese Weiterbildung für Sie geeignet. Für Interessenten mit journalistischer oder ähnlicher Vorbildung stellt diese Fortbildung eine systematische und praxisnahe Qualifizierung dar, die permanent auf dem aktuellen technischen und inhaltlichen Stand gehalten wird.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten einen fundierten Überblick über die Grundlagen der Pressearbeit
  • Sie werden sicher im Umgang mit Pressevertretern
  • Sie können die Pressearbeit gut organisieren
  • Sie beherrschen die Kunst, ein Pressegespräch oder eine Pressekonferenz perfekt zu realisieren
  • Sie erhalten praktische Hilfestellungen für Ihre effektive und effiziente Pressearbeit

Referenten

Unsere Referenten kommen aus dem Journalismus bzw. dem entsprechenden Spezialgebiet und wissen, welche Art der Information bei den Medien ankommt und wie Informationen aufbereitet werden soll, um erfolgreich abgesetzt werden zu können.

Umfang und Ablauf

Die gesamte Weiterbildungsmaßnahme umfasst 4 Seminare und beginnt mit dem Seminar „Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“. Die übrigen Seminare können in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Zum Abschluss der Weiterbildung legen Sie einen Leistungsnachweis ab und stellen ein Projekt vor.

Seminarübersicht

START: Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

THEMENSPEZIFISCHE SEMINARE (Sie wählen 3 Seminare):

  • Pressetexte, -Mitteilungen und Fotos
  • Organisation von Pressekonferenz und Pressegespräch
  • Interviews und Argumentationen
  • Koordination der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

ABSCHLUSS: Projektarbeit und Leistungsnachweis

Abschlusszertifikat

Nach der erfolgreichen Ablegung des Leistungsnachweises erhalten Sie ein Abschlusszertifikat mit der Bezeichnung „Pressereferent/-in (BVS)“.

Inhalte, Termine, Orte, Gebühren

Detaillierte Informationen finden Sie in dem aktuellen BVS-Gesamtprogramm und in unserer Seminardatenbank im Themenbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Unterthemenbereich Pressearbeit.


Hinweis

Die einzelnen Seminare stellen abgeschlossene Einheiten dar und stehen auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern offen, die nicht beabsichtigen, das Zertifikat „Pressereferent/-in (BVS)“ zu erlangen.


Gebührenübersicht

Seminar Seminar Unterkunft Verpflegung
Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 390 € 98 € 84,50 €
Pressetexte, -mitteilungen und Fotos 390 € 98 € 84,50 €
Organisation von Pressekonferenz und Pressegespräch 320 € 49 € 53 €
Interviews und Argumentationen 390 € 98 € 84,50 €
Koordination der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 390 € 98 € 84,50 €
Projektarbeit und Leistungsnachweis 150 €

Ansprechpartner

Photo of Sebastian  Pagel
Sebastian Pagel
Referent
Telefon
089 54057-694
Telefax
089 54057-699
Photo of Saskia  Peccolo
Saskia Peccolo
Organisation
Telefon
089/54057-682
Telefax
089/54057-699

Anmeldung