Projektleiter/-in (BVS)

Es sind vor allem die Menschen, die Projekte erfolgreich machen, nicht die Projektmanagementmethoden oder -werkzeuge! Der/Die Projektleiter/-in spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle. Er/Sie steht vor der Herausforderung, das Projekt zu planen und zu steuern. Projektmitarbeiter/-innen, die ihre Projektaufgabe oft als zusätzliche Belastung empfinden, müssen für das Projekt begeistert werden. Das Team muss entwickelt werden um Zusammenarbeit zu fördern und die Projektmitarbeiter/-innen ausreichend zu informieren und zu steuern. In der Organisation ist oft viel Überzeugungsarbeit für die Projektarbeit bzw. -ergebnisse notwendig. Häufig kommt es zu Konflikten, mit denen der/die Projektleiter/-in umgehen und die er/sie zu einer Lösung führen muss.

Wir bieten Ihnen eine berufsbegleitende Weiterbildung in drei Modulen, durch die Sie Ihre Projektleitungskompetenz in verschiedenen Kompetenzbereichen gezielt weiterentwickeln können.

Zielgruppe

Projektleiter/-innen, die ihre Projektmanagementkompetenzen verbessern und Gelerntes direkt im eigenen Projekt anwenden wollen

Ihr Nutzen

Sie kennen die gängigen Methoden des Projektmanagements und beherrschen die Planung, die Steuerung und den Abschluss von Projekten. Dazu gehört auch die gezielte Steuerung Ihres Projektteams (u.a. Delegation). Durch Ihr vernetztes Denken und den Einsatz bestimmter Projektmanagement-Methoden sind Sie sich der Auswirkungen Ihres Projektes auf einzelne Personen, Bereiche bzw. die Organisation bewusst und managen diese aktiv.

Sie bauen Ihre Sozialkompetenz weiter aus, so dass Sie Ihr Projektteam professionell entwickeln und erfolgreich die Kommunikation im Team und mit Beteiligten in der Organisation gestalten. Ihre Konfliktfähigkeit ist durch die Weiterbildung zum/r Projektleiter/-in (BVS) gestärkt - sowohl zur Lösung von Konflikten innerhalb Ihres Teams als auch im Rahmen der Vertretung Ihres Projektes in der Organisation.

Sie erweitern Ihre Persönliche Kompetenz, indem Sie sich Ihre Rolle als Projektleiter/-in bewusst machen und Ihr Führungsverhalten in Projekten reflektieren.

Konzept

Das Modulsystem besteht aus drei Seminaren:

Der Besuch des Moduls 1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Modulen 2 und 3.

 

 

Projektleiter/-in (BVS) Modulübersicht

Methodik

Vorabfrage zu Erwartungen und eigenem Projekt, Trainerinputs, Übungen praxisnah anhand von Fallbeispielen oder Projekten der Teilnehmer/-innen, Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmer/-innen, Umsetzung des Gelernten in eigenem Projekt zwischen den Modulen, Lerntagebuch, Abschlussbericht und -telefonat zur Reflexion des Gelernten und Förderung des Transfers in den Berufsalltag


Abschluss

Wurden alle drei Module besucht, wird das Zertifikat „Projektleiter/-in (BVS)“ nach Vorlage Ihres Abschlussberichtes und einem telefonischen Abschlussgespräch zur Reflexion des Gelernten und Förderung des Transfers in den Berufsalltag erteilt.

Einzelheiten zur Weiterbildung

Die Termine, Orte und Gebühren zu den einzelnen Modulen entnehmen Sie bitte dem aktuellen BVS-Programm im Themenbereich Management und Führung, Unterthemenbereich Steuerung und Strategie bzw. im Internet unserer