Referent/-in für Öffentlichkeitsarbeit (BVS)

Eine Weiterbildung mit dem Ziel, Ihren Auftritt in der Öffentlichkeit zu professionalisieren

Moderne Öffentlichkeitsarbeit umfasst mehr als nur die Presse- oder allgemeine Medienarbeit. Öffentlichkeitsarbeit oder auch PR (von eng. Public Relation) ist der Sammelbegriff für die Kommunikation der Verwaltung mit der Öffentlichkeit. Gute PR umfasst das „ganzheitliche” Erscheinungsbild der Behörde. Umso sensibler und anspruchsvoller ist heute richtig verstandene Öffentlichkeitsarbeit. Damit Ihre Öffentlichkeitsarbeit noch bessere Früchte trägt, bieten wir Ihnen eine Weiterbildung an, die Ihnen den Zugang zu allen Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit, wie Konzeption, Websites, Social Media, Werbematerialien, Broschüren und Krisenkommunikation erschließt.

Zielgruppe

PR-Leute, die in einer kommunalen oder staatlichen Pressestelle arbeiten und in eine kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit praxisorientiert einsteigen wollen.

Ihre Vorteile

  • Sie finden den konzeptionellen Einstieg in Ihre PR-Arbeit; (inklusive Jahresplanung)
  • Sie lernen Designgrundlagen, die für das gesamte Corporate Design einer
    Kommune von Bedeutung sind (Flyer, Broschüren etc.)
  • Sie können gezielt das Internet für den guten Ruf der Kommune nutzen
  • Sie erhalten praktische Hilfestellungen für Ihre effektive PR in schwierigen Situationen

Referenten

Unsere Referenten kommen aus dem Journalismus bzw. dem entsprechenden Spezialgebiet und wissen, welche Art der Information bei den Medien ankommt und wie Informationen aufbereitet werden sollen, um erfolgreich abgesetzt werden zu können.

Umfang und Ablauf

Die gesamte Weiterbildungsmaßnahme umfasst 4 Seminare, die sich aus dem Seminar „Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ und 3 themenspezifischen Seminaren zusammensetzt. Nach Besuch des Grundlagen-Seminars können die themenspezifischen Seminare in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Die Präsentation einer Projektarbeit schließt die Weiterbildung ab.

Seminarübersicht

START: Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

THEMENSPEZIFISCHE SEMINARE (Sie wählen mindestens 3 Seminare):

  • Konzept und Jahresplanung
  • Flyer, Faltblatt und Broschüre
  • Websites, Facebook & Co.
  • Krisenkommunikation
  • Bürgerzeitung, Amts- und Gemeindeblatt

ABSCHLUSS: Präsentation der Projektarbeit

Abschlusszertifikat

Nach der erfolgreichen Präsentation der Projektarbeit erhalten Sie ein Abschlusszertifikat mit der Bezeichnung „Referent/-in für Öffentlichkeitsarbeit (BVS)“.

Inhalte, Termine, Orte, Gebühren

Detaillierte Informationen finden Sie in dem aktuellen BVS-Gesamtprogramm und in unserer Seminardatenbank im Themenbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Unterthemenbereich Öffentlichkeitsarbeit.


Hinweis

Die einzelnen Seminare stellen abgeschlossene Einheiten dar und stehen auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern offen, die nicht beabsichtigen, das Zertifikat „Referent/-in für Öffentlichkeitsarbeit (BVS)“ zu erlangen.


Gebührenübersicht

Seminar Seminar Unterkunft Verpflegung
Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 390 € 98 € 84,50 €
Konzept und Jahresplanung 390 € 98 € 84,50 €
Flyer, Faltblatt und Broschüre 390 € 98 € 84,50 €
Websites, Facebook & Co. 390 € 98 € 84,50 €
Krisenkommunikation 390 € 98 € 84,50 €
Bürgerzeitung, Amts- und Gemeindeblatt 390 € 98 € 84,50 €
Präsentation einer Projektarbeit 150,00 €

Ansprechpartner

Photo of Sebastian  Pagel
Sebastian Pagel
Referent
Telefon
089 54057-694
Telefax
089 54057-699
Photo of Saskia  Peccolo
Saskia Peccolo
Organisation
Telefon
089/54057-682
Telefax
089/54057-699

Anmeldung