Reisekostensachbearbeiter/-in (BVS)

Qualifizierung für neue und erfahrene Sachbearbeiter/-innen mit Zertifikat

Einführung

Umfangreiche Gesetzes-, Verwaltungs- und Steuervorschriften machen das Reisekostenrecht immer anspruchsvoller.

Umfassendes Wissen ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Bearbeitung der Reisekostenanträge.

Ihr Nutzen

In unseren Qualifizierungsseminaren erwerben Sie die erforderlichen fachlichen, aber auch persönlichen Kompetenzen, um erfolgreich zu arbeiten. Durch Wahlmodule können Sie die Qualifizierung auf Ihre örtlichen Bedürfnisse abstimmen. Nach der Teilnahme an den Seminaren erhalten Sie ein Zertifikat Ihrer Qualifizierung.

Hinweis

In den Seminaren wird ausschließlich bayerisches Landesrecht unterrichtet.

Inhalte, Termine, Orte und Gebühren:

Detaillierte Informationen finden Sie in dem aktuellen BVS-Gesamtprogramm und in unserer Seminardatenbank im Themenbereich Personal - Unterthemenbereich Reisekosten.

Beginn und Abschluss:

Bitte informieren Sie uns schriftlich, wenn Sie mit der Qualifikation zum/zur Reisekostensachbearbeiter/-in beginnen möchten.

Wenn Sie an der Qualifizierungsreihe für erfahrene Sachbearbeiter/-innen teilnehmen wollen, übersenden Sie uns gleichzeitig eine Bestätigung des Arbeitgebers über Ihre mindestens 18-monatige Tätigkeit im Reisekostenrecht.

Das Zertifikat wird nach dem Besuch der erforderlkichen vier Seminare aus Pflicht- und Wahlmodulen in der festgelegten Qualifizierungszeit erteilt. Nach dem Besuch aller Seminare senden Sie uns bitte einen schriftlichen, formlosen Antrag zur Zertifikatserteilung zu. Legen Sie bitte dem Antrag Kopien der jeweiligen Teilnahmebestätigungen aus den besuchten Seminaren bei.

Ansprechpartner

Photo of Sylvia  Seemüller
Sylvia Seemüller
Referentin
Telefon
089 54057-653
Telefax
089 54057-699
Photo of Vanessa  Heinrich
Vanessa Heinrich
Organisation
Telefon
089 54057-657
Telefax
089 54057-699

Wichtige Unterlagen