03.07.2018

Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kompetenzen erwerben

Wir haben noch Plätze für unsere berufsbegleitenden Weiterbildungen im Bereich Betriebswirtschaft und Finanzen in Nürnberg frei.

Der Erwerb betriebswirtschaftlicher Kompetenzen wird angesichts der steigenden Erwartungen und Anforderungen an öffentliche Verwaltungen und Unternehmen immer bedeutsamer.

Dabei geht es um die Frage, inwieweit verschiedene Instrumente der Privatwirtschaft Lösungsansätze für die öffentliche Verwaltung bieten.  

Wir bieten dazu folgende berufsbegleitende Weiterbildungsangebote an:

Bilanzbuchhalter/-in (BVS)  

Mit der Änderung der GO, der KommHV-Doppik und den weiteren Regelungen u. a. zur Vermögensbewertung wurden bereits gute Voraussetzungen für die Umstellung auf die Doppik geschaffen. Der Lehrgang Bilanzbuchhalter/-in (BVS) dient besonders der Vorbereitung und Umsetzung des Umstellungsprozesses auf ein neues Haushalts- und Rechnungswesen.

Wir haben noch Plätze frei: 
5. Oktober 2018 bis 31. Januar 2020 in Nürnberg
Lehrgangsnummer: 41218  


Verwaltungsbetriebswirt/-in (BVS)

Auch in Zeiten steigender Steuereinnahmen ist die Vermittlung fundierter betriebswirtschaftlicher Kenntnisse für die tägliche Arbeit erforderlich, da damit die richtigen Instrumente für eine zukunftsweisende Steuerung in die Hand gegeben werden. Für diesen Zweck wurde der Lehrgang Verwaltungsbetriebswirt/-in (BVS) für Sie konzipiert.  

Wir haben noch Plätze frei:
9. November 2018 bis 21. Januar 2020 in Nürnberg
Lehrgangsnummer: 38218    

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Zurück zur Übersicht