Unterricht an der BVS

Verkehrsschau - was ist zu tun?

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen der Straßenverkehrsbehörden

Ihr Nutzen

Sie kennen die vorbereitetenden Arbeiten und die Notwendigkeiten bei der Durchführung einer Verkehrsschau und wissen, auf was Sie besonders achten müssen.

Inhalt

- Allgemeine Grundlagen der Verkehrsschau - Zweck und Inhalt der Verkehrsschau - Sonderverkehrsschauen (z. B. Bahnübergänge, Fußgängerüberwege) - Abgrenzung Verkehrsschau/Unfallkommission - Aufstellung von Verkehrszeichen - Beschilderungsbeispiele - Schnittstelle zum Verkehrssicherheitsprogramm 2020 - Exkursion zur Verkehrsschau - Fragen aus der Praxis

Hinweis

In der Seminargebühr ist eine Exkursion enthalten.

Termine und Orte

06.12.2021 ( 13:30 ) bis 08.12.2021 ( 12:00 ) | Nr.: SG-21-216313
BVS-Bildungszentrum Lauingen, Lauingen

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 290,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 81,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Andreas Balbach

Andreas Balbach
Organisation

089 54057-8687
089 54057-8699
balbach@bvs.de

Stefan Tanner

Stefan Tanner
Referent

089 54057-8606
089 54057-8699
tanner@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: