Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Grundlagen der örtlichen Zuständigkeit/Kostenerstattung in der Jugendhilfe

Zielgruppe

Beschäftigte in den Jugendämtern ohne Erfahrungen

Ihr Nutzen

Sie erwerben fundierte Grundkenntnisse im Jugendhilferecht, können praktische Erfahrungen austauschen und Lösungsansätze erörtern.

Inhalt

- Zusammenarbeit mit Eltern und Trägern der freien Jugendhilfe - Leistungen und andere Aufgaben nach dem SGB VIII - Abgrenzung zu anderen Leistungen - Sachliche und örtliche Zuständigkeit - Kostenerstattung nach SGB VIII und SGB X

Dozent

Das Jugendhilfe-Team in wechselnder Besetzung

Termine und Orte

14.11.2022 ( 13:30 ) bis 18.11.2022 ( 12:00 ) | Nr.: SO-22-222790
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 560,00 €
Unterkunft: 208,00 €
Verpflegung: 160,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Pinar Bernhardt

Pinar Bernhardt
Organisation

089 54057-8657
089 54057-918657
p.bernhardt@bvs.de

Gabriele Warfolomjeew

Gabriele Warfolomjeew
Referentin

089 54057-8651
089 54057-8699
warfolomjeew@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.