Unterricht an der BVS

Förderung des kommunalen Straßenbaus

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinden bzw. der Landratsämter und Regierungen, die mit der Förderung des kommunalen Straßenbaus befasst sind.

Ihr Nutzen

Sie kennen die Gegenstände der Förderung, Sie können Anträge stellen und Antragsunterlagen erstellen. Sie sind in der Lage, die zuwendungsfähigen Kosten richtig zu berechnen und Sie können Förderanträge bearbeiten. Außerdem haben Sie Gelegenheit, praktische Erfahrungen auszutauschen.

Inhalt

- Finanzierung des kommunalen Straßenbaus nach GVFG und FAG unter Zugrundelegung der RZStra - Förderfähige Vorhaben - Fördervoraussetzungen und Art der Zuwendung - Zuwendungsfähige Kosten - Höhe der Zuwendung - Vorzeitiger Baubeginn - Förderverfahren: Antragstellung, (Inhalt der) Antragsunterlagen, Inaussichtstellung und Bewilligung (Festbetrags- oder Anteilsfinanzierung), Auszahlung der Zuwendungen und Verwendungsnachweis - Rückforderung von Zuwendungen - Fragen und Probleme aus der Praxis

Termine und Orte

29.04.2022 ( 09:00 ) bis 29.04.2022 ( 16:30 ) | Nr.: BA-22-223001
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 180,00 €

Ihre Ansprechpartner

Corina Hartung

Corina Hartung
Organisation

089 54057-8656
089 54057-8699
hartung@bvs.de

Anton Miehling

Anton Miehling
Referent

089 54057-8260
089 54057-8699
miehling@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.