Versteuerung von Reisekosten

(Workshop)

Zielgruppe

Erfahrene Mitarbeiter/-innen, die Reisekosten abrechnen

Ihr Nutzen

Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Versteuerung von Reisekosten und können diese in der Praxis festsetzen.

Inhalt

- Differenzierung öffentliche Kasse/nichtöffentliche Kasse - Überblick über die Rechtsgrundlagen - Steuerliche Pauschbeträge, Sachbezugsversteuerung bei unentgeltlicher Verpflegung - Arbeitgeberveranlassung bei Übernachtungskosten - Errechnung der Steuer bei Reisekostenvergütungen - Nicht ausgenutzte Freibeträge Art. 5, 6 BayRKG, Fahrtkosten-, Wegstreckenentschädigung von der näheren Dienststelle - Aktuelle Entwicklungen bei der Versteuerung der Reisekostenvergütungen, insbesondere Lohnsteuerrichtlinien - Themenkreise und Problemfelder nach Vorgabe der Teilnehmer/-innen

Hinweis

In dem Workshop wird ausschließlich bayerisches Landesrecht unterrichtet. Die Inhalte des Grundseminars "Reisekostenrecht für Einsteiger/-innen" zur Versteuerung werden wiederholt, aktualisiert und mit Übungen und Fallbeispielen ergänzt. Dieses Seminar ist auch ein Wahlmodul für die Qualifizierung zur/zum "Reisekostensachbearbeiter/-in (BVS)". Alle weiteren Informationen finden Sie im Internet unter www.bvs.de/reisekostensachbearbeitung.

Termine und Orte

15.09.2020 ( 09:00 ) bis 15.09.2020 ( 16:30 ) | Nr.: PS-20-213708
BVS-Bildungszentrum Nürnberg , Nürnberg

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 195,00 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Dagmar Fischberger

Dagmar Fischberger
Referentin

089 54057-8661
089 54057-8699
fischberger@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: