Unterricht an der BVS

Projektleiter bzw. Projektleiterin (BVS) - Modul 3: Steuerung und Abschluss von Projekten

Zielgruppe

Projektverantwortliche, die ihre Projektmanagementkompetenzen verbessern und Gelerntes direkt im eigenen Projekt anwenden wollen. Der Besuch des Moduls 1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Modulen 2 und 3.

Ihr Nutzen

Sie lernen kritische Projektstolpersteine zu vermeiden und Konflikte zu managen. Sie reflektieren Ihre eigenen Projekte und vertiefen Ihre Kompetenzen, um Ihre Projektvorhaben zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Inhalt

- Veränderungsprozesse in Verwaltungen initiieren, gestalten und begleiten - Grundlagen des Change Managements - Konfliktmanagement in Projekten - Controlling der Zielerreichung der Arbeitsergebnisse - Kommunikation der Projektarbeit und Projektergebnisse innerhalb der Organisation - Abschluss von Projekten - Präsentation der Projektergebnisse - Prozessbetrachtung - Reflexion der laufenden Projekte der Teilnehmenden - Übungen

Hinweis

Dieses Seminar ist Teil der Weiterbildung "Projektleiter bzw. Projektleiterin (BVS)". Informationen zu dieser Qualifizierung finden Sie im BVS-Programm vor dem Modul 1 und im Internet unter der Rubrik Fortbildung/Weiterbildung.

Termine und Orte

24.11.2021 ( 10:00 ) bis 26.11.2021 ( 15:00 ) | Nr.: MI-21-216095
BVS-Bildungszentrum Lauingen, Lauingen

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 580,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 88,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Miriam Welte

Miriam Welte
Referentin

089 54057-8693
089 54057-8699
welte@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: