Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Nie wieder müde! Leistungsfähig und gesund bleiben

Einführung

Neue Anforderungen, Leistungsverdichtung und Krisen im beruflichen, aber auch im persönlichen Alltag führen immer wieder zu erhöhten Belastungen. Die Folgen sind oft: Druckgefühle, Konzentrationsmangel, Verspannungen. Am Abend ist man nicht nur müde, sondern regelrecht ausgelaugt und erschöpft. Manchmal treten Schlafstörungen hinzu und verhindern eine Erholung. Das alles muss nicht sein. Lernen Sie einen besseren Umgang mit Ihrer Energie und wie Sie nachhaltig auftanken können.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden, die sowohl Ihre Leistungsfähigkeit und Gesundheit stärken, als auch Ihre Energie steigern und erhalten wollen.

Ihr Nutzen

Sie reflektieren, wie Sie derzeit mit sich selbst und Ihrer persönlichen Energie umgehen, Sie erlernen effiziente Möglichkeiten, Ihre Energie zu nutzen, hohe Leistung zu erbringen und dabei fit und locker zu bleiben. Sie erlernen Übungen, die Ihre geistige und körperliche Beweglichkeit fördern und Ihr Immunsystem anregen. Kurze Übungen für die Kaffee- und Mittagspause, längere Übungen für den Abend und das Wochenende helfen Ihnen Ihre "Akkus" wieder aufzuladen.

Inhalt

- Ursachen für Erschöpfung, Müdigkeit und Verspannung - Zusammenhänge zwischen Leistungsfähigkeit, Gesundheit und dem Umgang mit der eigenen Energie bei Beanspruchung und Belastung. Was kann ich tun? - Hilfreiche Verhaltensweisen mit Belastungen umzugehen - Wirksame Methoden zum Auftanken für Zwischendurch - Effektive Erholung für die Nacht

Methodik

Kurzvorträge (westeuropäische und asiatische Erkenntnisse aus der Medizin, Psychologie und Schlafforschung), praktische Übungen zur Erholung und (Re-) Aktivierung. In den Übungen werden sanfte (manchmal auch schnellere) Bewegungen mit Atmung und inneren Bildern verbunden.

Termine und Orte

02.05.2023 ( 10:00 ) bis 03.05.2023 ( 15:30 ) | Nr.: PA-23-224941
Landhotel Hartenthal, Bad Wörishofen

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 440,00 €
Unterkunft: 55,00 €
Verpflegung: 60,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

12.10.2023 ( 10:00 ) bis 13.10.2023 ( 15:30 ) | Nr.: PA-23-224942
Tagungszentrum Landshut, Landshut

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 440,00 €
Unterkunft: 55,00 €
Verpflegung: 60,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Wieslawa Gradl

Wieslawa Gradl
Organisation

089 54057-8654
089 54057-8699
gradl@bvs.de

Ursula Gorges

Ursula Gorges
Produktverantwortung

089 54057-8690
089 54057-8699
gorges@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.