Unterricht an der BVS

Überwachung des Ruhenden Verkehrs im Außendienst - Einführungsseminar

Zielgruppe

Neue Beschäftigte im Außendienst für die Überwachung des Ruhenden Verkehrs

Ihr Nutzen

Dieses Seminar bietet Ihnen die Grundlage für die Qualifizierung zum/zur "Geprüften Kommunalen Verkehrsüberwacher/-in Ruhender Verkehr (BVS)". Sie können nach diesem Seminar bei der Überwachung des Verkehrs beurteilen, ob ein Verkehrsverstoß vorliegt und welche Maßnahme sich daraus ergibt.

Inhalt

- Die Kommunale Verkehrsüberwachung als Teil der Verkehrssicherheit (Verständnisüber Ziele und Notwendigkeiten der Kommunalen Verkehrsüberwachung) - Begriffe des Straßenverkehrsrechts in Zusammenhang mit der Kommunalen Verkehrsüberwachung - Zuständigkeiten der Kommunen (insbesondere aufgrund der ZustVOWiG) - Abgrenzung und Verhältnis zur Zuständigkeit der Polizei - Überblick über die Jedermannsrechte (Notwehr, Notstand, Selbsthilfe) und Eingriffsrechte - Sonderrechte nach § 35 StVO - Überblick über die Ahndungsmöglichkeiten nach dem OwiG (Verwarnung, Verwarnungsgeld, Bußgeld, Bedeutung der Begriffe Tateinheit und Tatmehrheit) - Tatbestände der §§ 12, 41 und 42 StVO mit den Anlagen 2 und 3 der StVO, § 29 StVZO sowie die dazugehörige Anwendung des Bußgeldkatalogs - Zuständigkeiten in Zusammenhang mit dem Radverkehr - Tatbestände und dazugehörige Anwendung des Bußgeldkatalog der §§ 13 (inklusive der in § 13 genannten Verkehrszeichen aus den §§ 41/42 inkl. Anlagen) und 46 StVO

Hinweis

Das Seminar umfasst neben Tagungsgetränken keine Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen. Sie erhalten in diesem Seminar alle erforderlichen Rechtsgrundlagen, das Grundwerk des Tatbestandskatalogs, eine Einführungsmappe mit allen relevanten Bekanntmachungen und Anweisungen des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration sowie unterstützende Skripte. Am letzten Seminartag wird ein Leistungsnachweis abgelegt.

Termine und Orte

12.07.2021 ( 10:30 ) bis 26.07.2021 ( 10:30 ) | Nr.: SI-21-216420
BVS-Bildungszentrum München, München

74 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 1.025,00 €

11.10.2021 ( 10:30 ) bis 25.10.2021 ( 10:30 ) | Nr.: SI-21-217126
BVS-Bildungszentrum Nürnberg, Nürnberg

74 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 1.025,00 €

08.11.2021 ( 10:30 ) bis 22.11.2021 ( 10:30 ) | Nr.: SI-21-217127
BVS-Bildungszentrum München, München

74 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 1.025,00 €

Ihre Ansprechpartner

Andreas Balbach

Andreas Balbach
Organisation

089 54057-8687
089 54057-8699
balbach@bvs.de

Michaela Thienemann

Michaela Thienemann
Referentin

089 54057-8620
089 54057-8699
thienemann@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: