Herausforderung Demografie - Altersgerechte und generationsübergreifende Arbeitswelt

Einführung

Wissen Sie eigentlich, wie hoch das Durchschnittsalter Ihrer Mitarbeiter/-innen ist? Welche Herausforderungen bringt der demografische Wandel für Ihre Organisation? Welche Methoden und Techniken stehen Ihnen zur Verfügung, um die Potenziale Ihrer älteren (und jüngeren!) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erkennen, zu fördern und weiterzuentwickeln? Sie reflektieren in diesem Seminar Ihre Einstellung zu Alter/Jugend bzw. zu älteren/jüngeren Mitarbeitern/-innen und diskutieren Vorurteile gegenüber verschiedenen Altersbildern.

Zielgruppe

Führungskräfte und Personalleitungen

Ihr Nutzen

Sie reagieren rechtzeitig auf die personellen Veränderungen in Ihrer Organisation und sind so gut aufgestellt für die Zukunft. Durch generationengerechtes Führen und eine wertschätzende Einstellung gegenüber dem Erfahrungswissen der älteren Beschäftigten können Sie die Motivation und die Zusammenarbeit im Team verbessern und Potenziale bestmöglich ausschöpfen.

Inhalt

- Auswirkungen des demografischen Wandels - Veränderung der Arbeitswelt - Potenzial der Generation 50+ - Intergenerationelle Probleme - Altersspezifische Weiterbildung - Ältere Beschäftigte anwerben und beschäftigen - Altersgemischte Teams bilden - Wissenstransfer sichern - Mentoring-Programme einsetzen - Die Generation 50+ führen - Motivation und Wertschätzung fördern und fordern

Hinweis

Dieses Seminar ist auch ein Pflichtmodul für die Qualifizierung zur "Fachkraft für Personalentwicklung (BVS)". Alle weiteren Informationen finden Sie im Internet unter www.bvs.de/personalfachwirt.

Termine und Orte

18.03.2020 ( 09:00 ) bis 18.03.2020 ( 16:30 ) | Nr.: PS-20-213448
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 195,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Cornelia Galba

Cornelia Galba
Referentin

089 54057-8650
089 54057-8699
galba@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: