Unterricht an der BVS

Gleichstellungsarbeit "gut verkaufen!" - Kommunikations- und Marketingstrategien

Einführung

Gleichstellungsbeauftragte sind mit der Gestaltung und Umsetzung von Konzepten, dem Planen und Ausführen von Projekten und Veranstaltungen beschäftigt und führen an vielen Stellen Gespräche, um die Gleichstellungsarbeit bekannt und deren Nutzen deutlich zu machen. Im Grunde genommen geht es dabei darum, die Gleichstellungsarbeit "zu verkaufen". Hierbei sind verschiedene Kommunikationsstrategien sowie Elemente aus dem Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit sehr hilfreich. Es geht u.a. um folgende Fragestellungen: Wer sind die diversen Zielgruppen der Gleichstellungsarbeit? Wer hat welches Interesse an Aktivitäten und Ergebnissen der Gleichstellungsarbeit? Was wollen Sie welcher Zielgruppe vermitteln? Wen wollen Sie auf welche Art und Weise und mit welchem Ziel erreichen? Was kommt bei wem, wie an? Daraus ergeben sich Konsequenzen für die jeweilige Umsetzung, die in diesem Seminar anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis ausprobiert werden. Gesprächssituationen mit verschiedenen Interessengruppen spielen dabei eine zentrale Rolle.

Zielgruppe

Kommunale und staatliche Gleichstellungsbeauftragte, Vertretungen, Ansprechpartner/-innen im Rahmen des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes

Voraussetzung

Besuch des Grundseminars "Neu in der Gleichstellungsarbeit - Wegweiser durch den "Dschungel" www.bvs.de/11939

Ihr Nutzen

Sie verfügen über Strategien im Umgang mit verschiedenen Ziel- und Interessensgruppen, können diese in der Planung und Gestaltung Ihrer Aktivitäten besser berücksichtigen, lernen Ihr Verhalten in beruflichen Gesprächssituationen näher kennen und optimieren Ihre Wirkung.

Inhalt

- Elemente aus Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, bezogen auf gleichstellungspolitische Ziele - Kommunikationsstrategien - Grundregeln der Argumentation und Verhandlungsführung - Umgang mit Widerständen - Besprechungen ergebnisorientiert planen

Hinweis

Dieses Seminar wird auf Antrag von der Leitstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern bezuschusst. Den Auszahlungsantrag können Sie per E-Mail bei Frau Gorges gorges@bvs.de anfragen.

Termine und Orte

28.06.2021 ( 10:00 ) bis 29.06.2021 ( 17:00 ) | Nr.: PS-21-217102
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 340,00 €
Unterkunft: 49,00 €
Verpflegung: 61,50 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Ursula Gorges

Ursula Gorges
Referentin

089 54057-8690
089 54057-8699
gorges@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: