Unterricht an der BVS

Erfassen zuschlagspflichtiger Arbeiten - Bauhöfe, Eigenbetriebe, andere Einrichtungen -

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Bauhöfen, Eigenbetrieben oder anderen Einrichtungen zuschlagspflichtige Arbeiten für die Entgeltberechnung erfassen

Ihr Nutzen

Sie kennen die unterschiedlichen Zeitzuschläge und wissen, in welchen Fällen diese anfallen, sowie die einschlägigen Bestimmungen zu Überstunden und Bereitschaftszeiten.

Inhalt

- Rechtsgrundlagen für die Zahlung von Zeitzuschlägen, Zulagen, Überstunden - In welchen Fällen sind Zeitzuschläge zu zahlen? - Konkurrenzen zwischen Zeitzuschlägen - Erschwerniszuschläge - Voraussetzungen für die Zahlung von Zulagen (z.B. Vorarbeiterzulage) - Wann liegen Überstunden begrifflich vor? - Welche Besonderheiten gibt es bei Feiertagen? - Arbeitsbereitschaft und Bereitschaftsdienst

Termine und Orte

26.10.2022 ( 10:00 ) bis 26.10.2022 ( 16:00 ) | Nr.: PS-22-220494
BVS-Bildungszentrum München, München

6 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 175,00 €

Ihre Ansprechpartner

Kerstin Degener

Kerstin Degener
Organisation

089 54057-8684
089 54057-8699
degener@bvs.de

Sylvia Tanner

Sylvia Tanner
Referentin

089 54057-8653
089 54057-8699
s.tanner@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.