Unterricht an der BVS

Work-Life-Balance mit Kindern/pflegebedürftigen Angehörigen - Impulsgeber Gleichstellungsstelle?

(Intensivseminar)

Einführung

In der Praxis der Gleichstellungsarbeit spielt das Thema der Work-Life-Balance eine immer größere Rolle. Ein zentrales Gestaltungselement für diese Balance ist die Reduzierung der Arbeitszeit (z.B. aufgrund Kindererziehung und/oder pflegebedürftiger Angehöriger). Teilzeit ist ein bekanntes Modell für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, das jedoch auch Konfliktpotential enthält. In diesem Seminar werden der rechtliche/tarifliche Rahmen sowie die Gestaltungsmöglichkeiten erläutert. Der Umgang mit eventuellen Konflikten sowie Strategien zur Teilzeit werden erläutert und diskutiert. Hierbei wird auch auf das Thema Führen in Teilzeit eingegangen.

Zielgruppe

Kommunale und staatliche Gleichstellungsbeauftragte, Stellvertretungen und Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen, Mitarbeitende aus Personalverwaltungen, Führungskräfte, Personalrätinnen und Personalräte

Ihr Nutzen

Sie kennen den rechtlichen und tariflichen Rahmen zum Thema "Teilzeit". Sie lernen Handlungsmöglichkeiten beim Thema "Teilzeit" kennen, wissen um Spannungsfelder, kennen Verhandlungsstrategien und können entsprechende Impulse setzen.

Inhalt

- Gesetzliche und tarifliche Grundlagen (Tarifbeschäftigte, Beamtinnen/Beamte) der Teilzeit - Sonderformen (Elternteilzeit, Pflegeteilzeit) - Anspruch - Antrag - Fristen - Organisationskonzept/Organisation von Teilzeit - Strategien zur Teilzeit - Teilzeit in Führungspositionen - Spannungsfelder, Konflikte, Widerstände - Praxisbeispiele

Hinweis

Dieses Seminar wird auf Antrag von der Leitstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern bezuschusst. Den Auszahlungsantrag können Sie per E-Mail bei Frau Gorges unter gorges@bvs.de anfragen.

Termine und Orte

21.10.2021 ( 09:00 ) bis 21.10.2021 ( 16:30 ) | Nr.: PS-21-218529
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 195,00 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Ursula Gorges

Ursula Gorges
Referentin

089 54057-8690
089 54057-8699
gorges@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: