Unterricht an der BVS

Briefe & E-Mails - zeitgemäß und treffend formuliert

Einführung

Täglich werden wir herausgefordert, schreiben viele Briefe und E-​Mails und finden nicht immer auf Anhieb die passenden Worte. Vielleicht „nehmen“ Sie auch noch „Bezug“ oder „senden anbei“ – veraltet! Häufig wird auch viel mehr Zeit investiert, als nötig. Das muss nicht sein. In diesem Seminar erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Briefe und E-​Mails wissen müssen. Sie erhalten eine Fülle praktischer Tipps und sofort umsetzbares Know-​how, um typische Verwaltungsfloskeln zu vermeiden und Ihren Stil zu modernisieren. Sie lernen, wie Sie Briefe und E- Mails - ohne großen Aufwand - klar, präzise, leser-/kundenorientiert und ansprechend formulieren. Damit hinterlassen Sie einen professionellen Eindruck. Gute Schreiben sind Ihre Visitenkarte!

Zielgruppe

Beschäftigte aus allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung, die Texte und Schreiben erstellen.

Ihr Nutzen

Sie gewinnen an Sicherheit, lernen einen Schatz an modernen, frischen Formulierungen kennen und erhalten viele Tipps, die Ihnen das Schreiben erleichtern. Mit vielen Beispielen direkt für die Verwaltungspraxis! Ihre Texte sind professionell und zeitgemäß formuliert, machen die Kommunikation effektiver, sparen Zeit und Geld und hinterlassen einen positiven Eindruck. Missverständnisse und Rückfragen werden vermieden. Bringen Sie Texte mit – Sie erhalten Tipps für die „Optimierung“.

Inhalt

- Top aktuell: Briefnorm DIN 5008 (Stand 4/2020) - Sind Sie up-​to-date? - Korrekte Anschriften und Anreden - so treten Sie nicht ins Fettnäpfchen: „Hallo …“, "Sehr geehrte …“ – Alternativen, Umgang mit „divers“, Prof., Dr. & Co. - Die wichtigsten Regeln für gelungene E-Mails - Die ersten Sätze: So starten Sie gewinnend und erfrischend - Mit dem richtigen Betreff für Aufmerksamkeit sorgen - Moderne Art, Schreiben zu beenden - Neue Grußformeln - Angestaubte Formulierungen und Stilsünden: „bezugnehmend“, „in der Anlage“, „zur Verfügung stehen“, „zu Hd.“ usw. - weg damit! - Einfach, präzise, auf den Punkt gebracht, statt langatmig und umständlich - Tragische und magische Wörter: Psychologie in der Korrespondenz - Beispiele für modernen, ansprechenden und lebendigen Stil - Komplexe Sachverhalte gut strukturiert - Tipps für erfrischende Einladungen, Glückwünsche, stilvolle Kondolenz - Die Check-​Liste: Bestehende Texte schnell „modernisiert" - Praxis: Teilnehmer-Texte „optimieren“

Dozent

Sabine Schüttlohr

Methodik

Trainer-Input, Textbeispiele "vorher/nachher", Stil-Übungen, Muster und eigene Briefe verbessern (einzeln und in der Gruppe), intensives Feedback

Hinweis

Dieses intensive, praxisorientierte Seminar wird häufig als Inhouse-Seminar gebucht. Unsere Dozentin passt die Inhalte individuell an und verwendet Beispiele aus vielen Bereichen der öffentlichen Verwaltung.

Termine und Orte

21.03.2022 ( 10:00 ) bis 22.03.2022 ( 15:30 ) | Nr.: AV-22-221047
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 360,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 56,00 €

21.07.2022 ( 10:00 ) bis 22.07.2022 ( 15:30 ) | Nr.: AV-22-221049
Hotel Oberwirt, Obing

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 360,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 56,00 €

26.10.2022 ( 10:00 ) bis 27.10.2022 ( 15:30 ) | Nr.: AV-22-223197
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 360,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 56,00 €

Ihre Ansprechpartner

Melanie Simon

Melanie Simon
Organisation

089 54057-8662
089 54057-918662
m.simon@bvs.de

Silke Seel

Silke Seel
Referentin

089 54057-8655
089 54057-8699
seel@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.