Unterricht an der BVS

Natura 2000 und Verträglichkeitsprüfung

Bezeichnung

Natura 2000 und Verträglichkeitsprüfung

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen im kommunalen und staatlichen Bereich

Ihr Nutzen

Sie erhalten Kenntnisse zu rechtlichen und fachlichen Aspekten sowie zu den Anforderungen im praktischen Vollzug. Sie tauschen Ihre praktischen Erfahrungen mit Ihren Kolleginnen/Kollegen aus.

Inhalt

1. Teil (Rechtliche Aspekte) Rechtliche Grundlagen zum Schutz von Natura 2000-Gebieten mit Darstellung der Bayerischen Natura 2000-Verordnung“ und „Naturschutzrechtliche Aspekte der FFH-Verträglichkeitsabschätzung und -prüfung 2. Teil (Fachbehördliche Aspekte) - FFH- und Vogelschutz-Richtlinie: Naturschutzfachliche Aspekte - Naturschutzfachliche Anforderungen an das Netz Natura 2000 - Bedeutung der Erhaltungsziele für die Natura 2000-Gebiete - Naturschutzfachliche Aspekte der FFH-Verträglichkeitsabschätzung und -prüfung 3. Teil (Vollzug und Praxis) Die FFH-Verträglichkeitsprüfung anhand ausgewählter Projektbeispiele (u.a. Hochwasserschutz, Trinkwasserversorgung, Wegebau)

Termine und Orte

19.07.2021 ( 09:00 ) bis 19.07.2021 ( 16:30 ) | Nr.: UT-21-217750
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 180,00 €

Ihre Ansprechpartner

Eva-Maria Hübner

Eva-Maria Hübner
Organisation

089 54057-8685
089 54057-918685
huebner@bvs.de

Sabrina Kirmayr

Sabrina Kirmayr
Referentin

089 54057-8440
089 54057-918440
kirmayr@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: