Sicherheitskonzepte bei Veranstaltungen - Aufbauseminar

Zielgruppe

Personen, die bereits das Grundseminar „Genehmigungsverantwortung bei Veranstaltungen mit Sicherheitskonzepten“ besucht haben, oder bereits einige Erfahrung mit der Prüfung von Sicherheitskonzepten gesammelt haben.

Voraussetzung

Dieses Seminar verlangt Grundkenntnisse bzw. Erfahrungen in der Thematik der Genehmigung von Veranstaltungen.

Ihr Nutzen

Sie erlernen das Überprüfen eines Sicherheitskonzepts anhand eines umfangreichen Sicherheitskonzepts aus der Praxis sowie einigen Übungen und Diskussionen.

Inhalt

- Wiederholung der Inhalte eines Sicherheitskonzepts - Prüfung eines Sicherheitskonzepts anhand eines umfangreichen Praxisbeispiels - Übungsaufgaben zu den einzelnen Themenblöcken innerhalb eines Sicherheitskonzepts - Einüben von Verhaltensweisen bei Einberufung eines Koordinierungskreises bei einer Schadenslage

Methodik

Das Seminar wird im Co-Teaching durch zwei Dozenten aus dem Bereich der privaten Veranstaltungssicherheitsplanung und einer großen Behörde durchgeführt. Dies ermöglicht Ihnen damit Fragen sowohl hinsichtlich der Beurteilung von Sicherheitskonzepten und zu Versammlungsstätten als auch der korrekten Erstellung von Auflagenbescheiden sowie einen sehr interessanten Einblick in die widerstreitenden Interessen von Veranstaltern und Sicherheitsbehörden.

Hinweis

Bitte bringen Sie zu dem Seminar das LStVG, die Versammlungsstättenverordnung und die Richtlinie über den Bau und Betrieb von Fliegenden Bauten mit.

Termine und Orte

23.11.2020 ( 10:00 ) bis 25.11.2020 ( 17:00 ) | Nr.: SG-20-212525
Tagungszentrum Landshut, Landshut

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 500,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 96,50 €

Ihre Ansprechpartner

Andreas Balbach

Andreas Balbach

089 54057-8687
089 54057-8699
balbach@bvs.de

Stefan Tanner

Stefan Tanner
Referent

089 54057-8606
089 54057-8699
tanner@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: