Unterricht an der BVS

Schriftführung im Gemeinderat

Einführung

Die Schriftführung und das Erstellen der Niederschrift über Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse ist wesentlicher Bestandteil des kommunalen Sitzungsdienstes und damit eine verantwortungsvolle Aufgabe. In diesem Seminar lernen Sie die Grundzüge kennen und besprechen anhand von Beispielen das Vorgehen von der Vorbereitung auf die Schriftführung bis zur Formulierung der Niederschrift. Außerdem haben Sie Gelegenheit, Fragen rund um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Sitzungen zu besprechen.

Zielgruppe

Beschäftigte, die in den kommunalen Sitzungen (insbesondere im Gemeinderat und seinen Ausschüssen) die Aufgabe der Schriftführung und/oder Erstellung der Niederschrift neu übernehmen.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die Grundlagen zur korrekten Schriftführung und Erstellung der Niederschrift einschätzen.

Inhalt

- Anforderungen und Grundlagen einer Niederschrift (Inhalt, Arten, Form und Gestaltung) - Genehmigung der Niederschrift - Führung der Niederschrift (Vorbereitung, Aufzeichnung, Formulierung, Ausarbeitung) - Einsicht in die Niederschrift - Vollzugskontrolle

Hinweis

Bitte beachten Sie: Fragen zum Einsatz von Software sind nicht Bestandteil des Seminars.

Termine und Orte

06.10.2022 ( 10:00 ) bis 07.10.2022 ( 12:00 ) | Nr.: AV-22-221063
BVS-Bildungszentrum Lauingen, Lauingen

12 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 310,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 52,50 €

Ihre Ansprechpartner

Melanie Simon

Melanie Simon
Organisation

089 54057-8662
089 54057-918662
m.simon@bvs.de

Silke Seel

Silke Seel
Referentin

089 54057-8655
089 54057-8699
seel@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.