Unterricht an der BVS

Geschäftsleitung im kommunalen Bereich - Auch an der Spitze in Balance bleiben

Einführung

Sie sind die Feuerwehr, der einfühlsame Schlichter, der ruhende Pol? Und Sie sind fachlich in allen Bereichen Ihrer Verwaltung fit und halten die Fäden in der Hand? Alles auf einmal? Die Leistungsansprüche in der öffentlichen Verwaltung nehmen immer rasanter zu und gerade in Ihrer Position als Geschäftsleiter weht häufig ein kräftiger Wind. Wie gelingt es Ihnen, im Wirrwarr der Rollen- und Aufgabenvielfalt langfristig arbeitsfähig, ausgeglichen und gesund zu bleiben? Was spornt Sie an und wann fühlen Sie sich im Hamsterrad? Es lohnt sich gerade für Führungskräfte, einmal nach innen zu blicken: Wer sich seiner Kompetenzen, Fähigkeiten und Ressourcen bewusst ist, kann in schwierigen oder stressigen Situationen gelassen bleiben und kühlen Kopf bewahren. Und vielleicht sogar noch gestärkt daraus hervorgehen. In diesem Seminar haben Sie die Zeit und die Chance, Ihre eigene Widerstandskraft selbstwirksam zu stärken!

Zielgruppe

Geschäftsleiterinnen und Geschäftsleiter im kommunalen Bereich - unabhängig davon, ob Sie neu in dieser Funktion sind oder ein „alter Hase“.

Ihr Nutzen

Sie werden sich über die derzeitige Beanspruchung in Ihrem Arbeitsumfeld bewusst und können Ihre aktuelle Widerstandskraft durch bewusste Reflexion situativ einschätzen. Sie wissen, wie sich Motivation, Verhalten und Stress gegenseitig beeinflussen und kennen Ihre inneren Antreiber, Blockierer und Glaubenssätze. Nach der Bestimmung der persönlichen Ist-Situation können Sie definieren, was IHRE Hebel und Ansatzpunkte für einen zufriedenen und erfolgreichen Berufsalltag sind.

Inhalt

- Ganz allgemein: Ursachen von Stress und Burnout - Und jetzt mal konkrekt: Luftballon-Analyse oder wie hoch ist mein Level (Stresstest)? - Was motiviert Menschen und warum? - Antreiber, Werte und Glaubenssätze: wie sie unser Verhalten leiten - Analyse der Situation und Erkennen von Dysbalancen - Einfache, praktische Übungen für mehr Gelassenheit

Hinweis

An einem der Abende begrüßen wir Herrn Bürgermeister Peter Walburger in unserer Runde. Gemeinsam mit Ihrer Dozentin haben Sie Gelegenheit, sich untereinander und mit Herrn Bürgermeister Walburger auszutauschen und die Themen des Seminars weiterzudenken.

Termine und Orte

01.12.2021 ( 10:30 ) bis 03.12.2021 ( 12:00 ) | Nr.: AV-21-217565
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 400,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 89,50 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

02.05.2022 ( 10:30 ) bis 04.05.2022 ( 12:00 ) | Nr.: AV-22-221083
Hotel St. Georg, Bad Aibling

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 440,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 89,50 €

Ihre Ansprechpartner

Melanie Simon

Melanie Simon
Organisation

089 54057-8662
089 54057-918662
m.simon@bvs.de

Cornelia Qualben

Cornelia Qualben
Referentin

089 54057-8652
089054057-918652
qualben@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.