Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Professionell agieren durch Selbstreflexion

Zielgruppe

Pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen

Ihr Nutzen

Sie kennen systemische Methoden des reflektierten Arbeitens und sind in der Lage, diese einzusetzen und damit die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen, dem Team, den Eltern und Kindern zu fördern.

Inhalt

In dieser Fortbildung steht das reflektierte Arbeiten und die persönliche Weiterentwicklung der Pädagoginnen und Pädagogen im Vordergrund. Das Wissen und Nutzens systemischer Methoden kann in vielen Bereichen, mit denen man als Pädagogin bzw. als Pädagoge konfrontiert ist, hilfreich sein. Beispiele hierfür sind alle Arten von Beziehungen, also mit Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen, dem Team, den Eltern und Kindern. Auf Basis systemischer Methoden können Sie unter anderem lernen, professionell und souverän mit verschiedenen Elterntypen umzugehen. Diese Themen sind Seminarinhalt: - Grundlagen systemischen Denkens und Handelns - Soziale Rollen/Arbeit zum Rollenhaushalt - Unterschiedliche Klienten- bzw. Elterntypen - Selbst- und Fremdwahrnehmung - Feedback geben, Feedback nehmen - Killerphrasen und der professionelle Filter/Selbstregulation - Trigger erkennen und lernen, damit umzugehen

Kooperation

Diese Fortbildung wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Termine und Orte

27.07.2023 ( 09:00 ) bis 27.07.2023 ( 16:30 ) | Nr.: KI-23-225664
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 200,00 €
Verpflegung: 0,00 €

Ihre Ansprechpartner

Nadine Moj

Nadine Moj
Organisation

089 54057-8691
089 54057-8599
moj@bvs.de

Christine Wiench

Christine Wiench
Produktverantwortung

089 54057-8414
089 54057-918414
wiench@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.