Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Schwierige Elterngespräche souverän meistern

Zielgruppe

Pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen

Ihr Nutzen

Sie wissen, worauf es bei einem guten Elterngespräch ankommt, können sich gut auf schwierige Elterngespräche vorbereiten und kennen gute Reaktionsmöglichkeiten bei einer Eskalation.

Inhalt

Was ist wichtig in Bezug auf eine konstruktive Kommunikation mit Eltern? Was hat der Erfolg eines Gesprächs mit Beziehung zu tun? Was ist eine dialogische Haltung? Welche Kommunikationstypen gibt es? Wie kommunikationsstark bin ich selbst? Welche Kommunikationsmodelle gibt es und wie kann ich sie im Gespräch anwenden? Wie viele Phasen hat ein Elterngespräch? Wie bereite ich mich auf schwierige Gespräche gut vor? Was tun, wenn ein Gespräch eskaliert? Wie setze ich souverän Grenzen bei Beleidigungen und Übergriffen? Neben theoretischen Informationen gibt es in diesem Seminar viele Übungen, Tipps und Reflexionshilfen um das erlernte Wissen sofort in die Praxis umzusetzen sowie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Kooperation

Diese Fortbildung wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Termine und Orte

02.03.2023 ( 09:00 ) bis 02.03.2023 ( 16:30 ) | Nr.: KI-23-227546
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 200,00 €

Ihre Ansprechpartner

Andreas Balbach

Andreas Balbach
Organisation

089 54057-8687
089 54057-8699
balbach@bvs.de

Christine Wiench

Christine Wiench
Produktverantwortung

089 54057-8414
089 54057-918414
wiench@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.