Projektleiter/-in (BVS)
Die berufsbegleitende, praxisnahe Weiterbildung für Projektleiter/-innen aus verschiedenen Bereichen der öffentlichen Verwaltung

Es sind vor allem die Menschen, die Projekte erfolgreich machen, nicht die Projektmanagementmethoden oder -werkzeuge! Der/die Projektleiter/-in spielt dabei eine ganz entscheidende  Rolle. Er/Sie steht vor der Herausforderung, das Projekt zu planen und zu steuern. Projektmitarbeiter/-innen, die ihre Projektaufgabe oft als zusätzliche Belastung empfinden, müssen für das Projekt begeistert werden. In der Organisation ist oft viel Überzeugungsarbeit für die Projektarbeit bzw. -ergebnisse notwendig. Häufig kommt es zu Konflikten, mit denen der/die Projektleiter/-in umgehen und die er/sie zu einer Lösung führen muss.

Diese Weiterbildung richtet sich an Projektleiter/-innen, die ihre Projektmanagementkompetenzen verbessern und Gelerntes direkt im eigenen Projekt anwenden wollen.

Projektleitungskompetenz gezielt weiterentwickeln

Wir bieten Ihnen eine Weiterbildung in 3 Module mit insgesamt 9 Fortbildungstagen. Der Besuch des Moduls 1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Modulen 2 und 3. Der Abschluss der Weiterbildung erfolgt nach Besuch der 3 Module und Vorlage Ihres Abschlussberichtes in Form eines telefonischen Abschlussgespräches.

Was Sie nach dem Abschluss können

  • gängigen Methoden des Projektmanagements bei der Planung, Steuerung und den Abschluss von Projekten einsetzen
  • Ihre Rolle als Projektleiter/-in bewusst gestalten
  • das Projektteam professionell entwickeln und gezielt steuern
  • Auswirkungen Ihres Projektes auf einzelne Personen, Bereiche bzw. die Organisation beachten und aktiv managen
  • Kommunikation im Team und mit Beteiligten in der Organisation erfolgreich gestalten
  • mit Konflikten innerhalb Ihres Teams als auch im Rahmen der Vertretung Ihres Projektes in der Organisation konstruktiv umgehen

Ansprechpartner/-innen

Miriam Welte
Referentin
Sarah Kästner
Organisation