Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Vergabewesen - Liefer- und Dienstleistungen

(Intensivseminar)

Zielgruppe

Beschäftigte, die mit dem Einkauf von Liefer- und Dienstleistungen und der Erstellung von Leistungsbeschreibungen und der Auswertung von Angeboten befasst sind.

Inhalt

- Rechtliche Grundlagen - Vergabegrundsätze - Schwellenwerte - Vergabearten - Das Vergabeverfahren - Informationspflicht - Vergabeunterlagen - Bewerbungsbedingungen - Zweck der Leistungsbeschreibung - Grundsätze bei der Erstellung - Inhalt und Form - Zuschlags- und Wertungskriterien - Vorbereitung für Nutzwertanalyse - Prüfung und Wertung der Angebote - Übungen - Rechtsprechung - Vergabevermerk - Manipulationsverhütung

Hinweis

In dem Intensivseminar werden Inhalte des Grund- und Aufbauseminars vermittelt. Praktische Übungen werden in diversen Workshops angeboten. Schwerpunkt dieses Seminars ist die Vergabe von Leistungen auf Grundlage der aktuellen vergaberechtlichen Bestimmungen. Für Vergaben von Bauleistungen nach VOB gibt es eigene Seminare im Themenbereich Bauwesen.

Termine und Orte

12.09.2022 ( 10:00 ) bis 13.09.2022 ( 15:30 ) | Nr.: FI-22-222581
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 340,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 56,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Wieslawa Gradl

Wieslawa Gradl
Organisation

089 54057-8654
089 54057-8699
gradl@bvs.de

Dorothea Klempnow

Dorothea Klempnow
Referentin

089 54057-8660
089 54057-8699
klempnow@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.