Unterricht an der BVS

Workshop zur Gesprächsführung im Arbeitsalltag mit Hilfebedürftigen

Zielgruppe

Beschäftigte von Sozialhilfeverwaltungen, von Gemeinden und Städten sowie der SGB II-Träger (insbesondere Jobcenter in gemeinsamer Einrichtung oder in kommunaler Trägerschaft) mit intensivem Besucherkontakt, die das Grundseminar "Arbeitsalltag mit Hilfebedürftigen, Kunden und Leistungssuchenden - Schwierige Situationen" besucht haben und ihre Gesprächsführung verbessern und die Themen des Grundseminars vertiefen wollen.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie ein Gespräch bewusst, effektiv, zielorientiert und bürgernah führen können. Sie erarbeiten, wie Sie Aggressionen vorbeugen bzw. diese abwenden können und wie Sie mit Vielrednern oder sehr passiven Hilfesuchenden umgehen können.

Inhalt

- Erfahrungsaustausch zum Grundseminar - Grundmodelle der Kommunikation - Gesprächsphasen - Erarbeitung, Durchführung und Analyse von Rollenspielen - Schlussfolgerungen für die Praxis - Behandlung von Einzelfragen

Dozent

Ingrid Langer

Termine und Orte

29.09.2021 ( 10:00 ) bis 01.10.2021 ( 12:00 ) | Nr.: SO-21-217164
Landgasthof Euringer GmbH, Beilngries

20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 420,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 84,50 €

Ihre Ansprechpartner

Pinar Kizilarslan

Pinar Kizilarslan
Organisation

089 54057-8657
089 54057-918657
kizilarslan@bvs.de

Gabriele Warfolomjeew

Gabriele Warfolomjeew
Referentin

089 54057-8651
089 54057-8699
warfolomjeew@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: