Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Schulwegkostenfreiheit - Praxistage

(Workshop)

Zielgruppe

Erfahrene Mitarbeiter/-innen in (kreisfreien) Städten und Landratsämtern, die mit der Schülerbeförderung befasst sind.

Voraussetzung

Besuch der Grundseminare oder mindestens ein Jahr praktische Erfahrung in der Thematik

Ihr Nutzen

Sie haben insbesondere die Gelegenheit, fachlich moderiert anhand konkreter Fälle aus dem Teilnehmerkreis Erfahrungen auszutauschen und Lösungsansätze für die Praxis zu erörtern.

Inhalt

- Erörterung schülerbeförderungsrechtlicher Fragestellungen aus dem Kreis der Teilnehmenden, insbesondere Reichweite und Abgrenzung zwischen Beförderungs- und Kostenerstattungsanspruch - Schulweg - Nächstgelegene Schule und Ausnahmevorschriften des § 2 Abs. 3 und 4 SchBefV - Schülerbeförderung mit ÖPNV, Schulbus, privatem Kfz und Mietwagen (Taxi) - Aktuelle Entwicklungen im Schülerbeförderungsrecht bezüglich Rechtsprechung und aufsichtsbehördlichen Vorgaben

Methodik

In diesem Seminar steht der Erfahrungsaustausch im Vordergrund, nicht in erster Linie Einzelvorträge. Der Dozent wird eine überwiegend moderierende und fachlich beratende Rolle übernehmen.

Termine und Orte

16.10.2023 ( 13:30 ) bis 19.10.2023 ( 12:00 ) | Nr.: FI-23-224859
Landgasthof Vogelsang OHG, Weichering

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 420,00 €
Unterkunft: 165,00 €
Verpflegung: 133,50 €

06.11.2023 ( 13:30 ) bis 09.11.2023 ( 12:00 ) | Nr.: FI-23-224860
Landgasthof Vogelsang OHG, Weichering

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 420,00 €
Unterkunft: 165,00 €
Verpflegung: 133,50 €

Ihre Ansprechpartner

Wieslawa Gradl

Wieslawa Gradl
Organisation

089 54057-8654
089 54057-8699
gradl@bvs.de

Katrin Suhre

Katrin Suhre
Produktverantwortung

089 54057-8652
089 54057-8699
suhre@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.