Allgemeines Verwaltungsrecht - Aufbauseminar

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen, die ihre Kenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht vertiefen wollen.

Voraussetzung

Allgemeines Verwaltungsrecht - Grundseminar bzw. vergleichbare Kenntnisse

Ihr Nutzen

Sie erlangen vertiefte Kenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht und gewinnen dadurch noch mehr Sicherheit in Ihrer praktischen Arbeit.

Inhalt

- Verwaltungsrechtsweg in Zweifelsfällen - Abgrenzung von Verwaltungsakten zu anderen Rechtsakten - Rechtswidrigkeit und Nichtigkeit von Verwaltungsakten und deren Rechtsfolgen - Ermessensentscheidungen und deren Anforderungen - Vollstreckungsvoraussetzungen und Vollstreckungshindernisse - Formen des öffentlich-rechtlichen Vertrags - Überblick über die wesentlichen Klagearten

Hinweis

Sie erhalten eine CD mit aktuellen Skripten (Einzelplatzversion). Die Themen werden anhand des Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (BayVwVfG) und der Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) behandelt. Das Sozialgesetzbuch (SGB) -und hier insbesondere das SGB X- ist nicht Gegenstand dieses Seminars. Entsprechende Seminare finden Sie im Themenbereich "Soziales" unter "Soziales Allgemein".

Termine und Orte

21.09.2020 ( 13:30 ) bis 23.09.2020 ( 12:00 ) | Nr.: AV-20-212704
Landgasthof Euringer GmbH , Beilngries

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 300,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 81,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Barbara Fuhrmann

Barbara Fuhrmann
Organisation

089 54057-8659
089 54057-8699
fuhrmann@bvs.de

Dagmar Fischberger

Dagmar Fischberger
Referentin

089 54057-8661
089 54057-8699
fischberger@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: