Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Niederschlagswasserbewirtschaftung und -behandlung

Bezeichnung

Niederschlagswasserbewirtschaftung und -behandlung

Zielgruppe

Mitarbeitende bei Gemeinden, Zweckverbänden, Kreisverwaltungsbehörden und Regierungen sowie der Entsorgungswirtschaft und anderer Betriebe oder beratende Ingenieure/Ingenieurinnen und Planer/-innen

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Regenwasserbewirtschaftung und -behandlung. Weiterhin machen Sie sich mit den Rechtsgrundlagen vertraut. Sie tauschen Ihre praktischen Erfahrungen mit weiteren Teilnehmenden aus.

Inhalt

- Rechtliche Grundlagen zum Thema Bewirtschaftung der Niederschläge - Regenwasserbewirtschaftung in Bayern - Regenwasser in der Mischkanalisation - Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung - Beschaffenheit und Behandlung des Regenwassers - Hygiene des Regenwassers - Regenwassernutzung - Planung und Ausführung - Anforderungen an die Niederschlagseinleitungen - Verfahren zur Reinigung von Regenwasser - Realisierte Projekte der naturnahen Regenwasserbewirtschaftung

Hinweis

Zum Thema Festsetzung von Beiträgen und Gebühren, welches kein Inhalt dieser Veranstaltung ist, finden Sie geeignete Seminare in unserem weiteren Angebot.

Termine und Orte

23.09.2022 ( 09:00 ) bis 23.09.2022 ( 16:30 ) | Nr.: UT-22-222109
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 180,00 €

Ihre Ansprechpartner

Veronika Hutter

Veronika Hutter
Produktverantwortung

089 54057-8433
089 54057-918433
hutter@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.