Unterricht an der BVS

Marktrecht in kreisangehörigen Gemeinden

Zielgruppe

Beschäftigte von kreisangehörigen Gemeinden die sich mit der Thematik Marktrecht befassen.

Ihr Nutzen

Sie können sich aufgrund der Zuständigkeitsübertragung über die maßgeblichen Rechtsgrundlagen und deren Handhabung in der Praxis informieren.

Inhalt

- Einordnung und Formen des Marktrechts, insbesondere Abgrenzung zum stehenden Gewerbe und zum Reisegewerbe - Abgrenzung zum Flohmarkt - Messen, Ausstellungen - Großmarkt - Spezialmarkt - Jahrmärkte - Volksfeste (§ 60 b GewO) - Probleme des Marktrechts, wie Versagung oder Erteilung von Auflagen, dargestellt an Fallbeispielen

Termine und Orte

26.10.2021 ( 09:00 ) bis 26.10.2021 ( 16:30 ) | Nr.: SG-21-216257
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 200,00 €

05.07.2022 ( 09:00 ) bis 05.07.2022 ( 16:30 ) | Nr.: SG-22-221298
BVS-Bildungszentrum Nürnberg, Nürnberg

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 200,00 €

16.11.2022 ( 09:00 ) bis 16.11.2022 ( 16:30 ) | Nr.: SG-22-221299
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 200,00 €

Ihre Ansprechpartner

Andreas Balbach

Andreas Balbach
Organisation

089 54057-8687
089 54057-8699
balbach@bvs.de

Stefan Tanner

Stefan Tanner
Referent

089 54057-8606
089 54057-8699
tanner@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.