Unterricht an der BVS

Haushaltsplanung in der Doppik

(Grundseminar)

Einführung

Der Haushalt ist die finanzielle Grundlage des kommunalpolitischen Geschehens in einer Stadt, Gemeinde oder einem Landkreis. Mit der Umstellung auf die Doppik werden sich der Haushaltsplan und seine Inhalte stark verändern und für die Beschäftigte der Kämmereien ergeben sich neue Anforderungen an die Haushaltsplanung.

Zielgruppe

Beschäftigte und Führungskräfte von Finanzverwaltungen, gemeindlichen Unternehmen und Zweckverbänden, die die Doppik anwenden

Voraussetzung

In diesem Seminar werden Vorkenntnisse zur Doppik erwartet.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar werden wir Ihnen die notwendigen Rechts- und Fachkenntnisse für die Haushaltsplanung vermitteln und Ihnen hilfreiche Tipps für die Vorbereitung und Durchführung der Planung an die Hand geben.

Inhalt

- Grundlagen der kommunalen Haushaltswirtschaft - gesetzliche Grundlagen - Phasen der Haushaltswirtschaft - Haushaltsgrundsätze - kommunale Einnahmen - der doppische Haushaltsplan - Inhalt, Aufbau und Gliederung - allgemeine Planungsgrundsätze - Planansätze - mittelfristige Finanzplanung - Haushaltssatzung

Termine und Orte

27.04.2022 ( 13:30 ) bis 29.04.2022 ( 12:00 ) | Nr.: BW-22-222345
Landhotel Schneider Familie Schneider, Riedenburg / Buch

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 350,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 86,00 €

Ihre Ansprechpartner

Kathrin Hortmanns

Kathrin Hortmanns
Organisation

089 54057-8691
089 54057-8599
hortmanns@bvs.de

Dorothea Klempnow

Dorothea Klempnow
Referentin

089 54057-8660
089 54057-8699
klempnow@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.