Unterricht an der BVS

Haftungsrecht für Bauhofleiter/-innen

Einführung

Das Seminar zeigt auf, welche Gefahren durch das Handeln oder Unterlassen der Bauhofleitung und der Bauhofmitarbeiter/-innen verwirklicht werden können und welche Haftungsproblematiken sich dabei stellen. Im Seminar werden konkrete Hinweise gegeben, wie eine Schädigung Dritter und daraus resultierende Schadenersatzforderungen weitestgehend vermieden werden können. Schwerpunkt des Seminars ist die Haftung aus unerlaubter Handlung und hier der Unterfall der Amtshaftung sowie die Haftung aus der Verkehrssicherungspflicht, die im Bauhofbereich in verschiedensten Zusammenhängen eine große Rolle spielt.

Zielgruppe

Bauhofleiter/Bauhofleiterinnen und deren Stellvertreter/Stellvertreterinnen

Ihr Nutzen

Sie werden im Seminar mit den Gefahren Ihres Handelns oder Unterlassens vertraut gemacht und Sie lernen die wichtigsten Haftungsprobleme im Bauhofbereich kennen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Haftungsfälle weitestgehend vermeiden können.

Inhalt

- Grundprinzipien der Amtshaftung - Grundlagen der Verkehrssicherungspflicht - Beispiele aus der Bauhofpraxis: Straßenverkehrssicherungspflicht, Räum- und Streudienst, Verkehrssicherungspflicht für Straßenbäume, Kinderspielplätze, Freizeiteinrichtungen, Friedhöfe usw. - Dokumentation und Sicherungsmaßnahmen - Kontroll- und Überwachungspflichten - Organisation des Bauhofs - Dienstanweisungen und sonstige Regelungen des Dienstbetriebs - Ausgewählte Fälle aus der Rechtsprechung - Exkurs: strafrechtliche Verantwortung

Termine und Orte

29.11.2021 ( 09:00 ) bis 29.11.2021 ( 16:30 ) | Nr.: BA-21-218196
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 190,00 €

Ihre Ansprechpartner

Corina Hartung

Corina Hartung
Organisation

089 54057-8656
089 54057-8699
hartung@bvs.de

Anton Miehling

Anton Miehling
Referent

089 54057-8260
089 54057-8699
miehling@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: