Unterricht an der BVS

Führungskompetenz für Einsteiger (Aufbauseminar)

Einführung

Das Aufbauseminar bietet Hilfestellung zur Bewältigung komplexerer Führungssituationen. Dies betrifft insbesondere herausfordernde Situationen wie z.B. Konflikte mit bzw. zwischen Mitarbeitenden. Auch die Rolle der Führungskraft in Veränderungsprozessen wird reflektiert. In diesen Themenfeldern helfen theoretische Konzepte zur Orientierung und Analyse, wesentlich ist es, die Komplexität der jeweiligen konkreten Führungssituationen zu erkennen und daraus fallgerecht Lösungen abzuleiten. Dazu arbeiten wir vor allem mit den Fragen, Anliegen und konkreten Fällen der Teilnehmenden. Der kommunikative Aspekt - d.h. die Gesprächsführung in diesen herausfordernden Situationen - hat im Seminar einen besonderen Stellenwert.

Zielgruppe

Führungskräfte, die die Grundlagen rund um das Thema Führung bereits kennengelernt haben und darauf aufbauen möchten

Voraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Aufbauseminar ist der Besuch des gleichnamigen Grundseminars oder vergleichbarer Seminare. Zudem sollte der Abstand zum Grundseminar mindestens 6 Monate betragen, in denen das Gelernte des Grundseminars angewandt und erprobt werden kann.

Ihr Nutzen

Ihre situative Flexibilität wird gesteigert, um in unterschiedlichen Situationen angemessen agieren zu können. Sie erarbeiten umsetzungsorientiert Lösungen zu komplexeren Fragen aus Ihrer Führungs- und Leitungspraxis.

Inhalt

- Situativ führen: Komplexe Führungssituationen erfassen und angemessen agieren - Die Führungsrolle in Veränderungsprozessen: Führungskraft als Organisationsentwickler bzw. Organisationsentwicklerin - Konfliktmanagement: Konflikte lösen helfen - Persönliche Stärken und Entwicklungsfelder

Methodik

Im Seminar besteht neben neuem Input und Reflexion auch Raum für die Besprechung von Fällen aus der Führungspraxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Diese Fälle können u. a. mit dem Instrument der kollegialen Beratung konkret bearbeitet werden. Wenn Sie einen Fall einbringen wollen, dann kann es hilfreich sein, sich bereits im Vorfeld dazu einige Gedanken zu machen.

Termine und Orte

28.03.2022 ( 10:00 ) bis 30.03.2022 ( 15:00 ) | Nr.: MI-22-220219
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 640,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 93,00 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Miriam Welte

Miriam Welte
Referentin

089 54057-8693
089 54057-8699
welte@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.