Unterricht an der BVS

Abrechnung von geringfügig Beschäftigten richtig gemacht

Zielgruppe

Erfahrene Beschäftigte aus der Entgeltabrechnung

Ihr Nutzen

Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Abrechnung der geringfügig Beschäftigten und können diese in der Praxis umsetzen.

Inhalt

- Geringfügig entlohnte und kurzfristige Beschäftigungen - Auswirkung auf die Sozialversicherung - Auswirkung auf die Lohnsteuer bzw. Pauschsteuer und Pauschalsteuer - Abrechnungsmöglichkeiten für den Brutto- und Nettoverdienst - Abgrenzung zu ehrenamtlich Tätigen

Termine und Orte

18.11.2021 ( 09:00 ) bis 18.11.2021 ( 16:30 ) | Nr.: PS-21-216965
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 195,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

30.05.2022 ( 09:00 ) bis 30.05.2022 ( 16:30 ) | Nr.: PS-22-220597
BVS-Bildungszentrum Nürnberg, Nürnberg

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 195,00 €

21.11.2022 ( 09:00 ) bis 21.11.2022 ( 16:30 ) | Nr.: PS-22-220598
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 195,00 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Dagmar Fischberger

Dagmar Fischberger
Referentin

089 54057-8661
089 54057-8699
fischberger@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.