Unterricht an der BVS

Reisekostenrecht für Kenner

Zielgruppe

Beschäftigte mit längeren praktischen Erfahrungen im Vollzug des Reisekostenrechts

Voraussetzung

Besuch des Grundseminars "Reisekostenrecht für Einsteiger" oder vergleichbare Kenntnisse. Zwischen Grund- und Aufbauseminar sollten mindestens 6 Monate liegen.

Ihr Nutzen

Sie lernen den Umgang und die Handlungsschritte in komplexen und schwierigen Fällen aus der Praxis kennen und können sich im Rahmen der Gruppendiskussion mit Praktikern/-innen austauschen.

Inhalt

- Auslagenerstattung in besonderen Fällen, z.B. Dienstreisen in Verbindung mit Privatreisen, Dienstreisen in Krankheitsfällen - Aufwandsvergütung - Pauschvergütung

Hinweis

In den Reisekostenseminaren wird ausschließlich bayerisches Landesrecht unterrichtet. Dieses Seminar ist auch ein Pflichtmodul für die Qualifizierung zur "Reisekostensachbearbeiterin (BVS)", zum "Reisekostensachbearbeiter (BVS)". Alle weiteren Informationen finden Sie im Internet unter www.bvs.de/reisekostensachbearbeitung.

Termine und Orte

29.06.2021 ( 10:00 ) bis 30.06.2021 ( 17:00 ) | Nr.: PS-21-217082
Rebhans Business und Wellness Hotel, Stockheim

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 320,00 €
Unterkunft: 49,00 €
Verpflegung: 61,50 €

17.11.2021 ( 10:00 ) bis 18.11.2021 ( 17:00 ) | Nr.: PS-21-217083
Tagungszentrum Landshut, Landshut

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 320,00 €
Unterkunft: 49,00 €
Verpflegung: 61,50 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Dagmar Fischberger

Dagmar Fischberger
Referentin

089 54057-8661
089 54057-8699
fischberger@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: