Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Straßen- und Wegerecht für "Tiefbauer"

Zielgruppe

Beschäftigte des kommunalen Bereichs, die im weitesten Sinne im Tiefbau tätig und dabei mit Fragen des Straßen- und Wegerechts befasst sind.

Ihr Nutzen

Sie lernen die Vorschriften des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes kennen, die für Mitarbeiter/-innen im Tiefbaubereich von Bedeutung sind. Dadurch werden Sie in Ihrer täglichen Arbeit sicherer mit Fragen des Straßen- und Wegerechts umgehen können.

Inhalt

- Rechtsgrundlagen - Straßenbaulast - Verkehrssicherungspflicht - Winterdienst - Reinigung - Beleuchtung - Vorübergehende Beschränkung des Gemeingebrauchs - Sondernutzungen, Gestattungen - Abgrenzung des Straßenrechts zum Straßenverkehrsrecht

Termine und Orte

07.11.2022 ( 09:00 ) bis 07.11.2022 ( 16:30 ) | Nr.: PB-22-223127
BVS-Bildungszentrum Nürnberg, Nürnberg

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 180,00 €

Ihre Ansprechpartner

Regina Buchstab

Regina Buchstab
Organisation

089 54057-8604
089 54057-8599
buchstab@bvs.de

Sandra Reisinger

Sandra Reisinger
Referentin

089 54057-8771
089 54057-918771
reisinger@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.