Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Arbeitsplatz Schwimmbad - Anleitung zur Gefährdungsbeurteilung

Zielgruppe

Führungskräfte und verantwortliche Beschäftigte in Bäderbetrieben

Ihr Nutzen

Nach dem Arbeitsschutzgesetz muss der Unternehmer eine Gefährdungsbeurteilung zur Vermeidung von Unfällen und Gesundheitsschäden im Betrieb durchführen. Durch das große Gefährdungspotential sind Sie als Betreiber von Bäderbetrieben besonders gefordert. Im Seminar beschäftigen Sie sich mit den typischen Gefährdungen und Belastungen in Bäderbetrieben und erhalten eine Arbeitshilfe nach der DGUV-Information 207-018. Die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung und die korrekte Umsetzung von Maßnahmen für den Arbeitsschutz wird Ihnen ermöglicht.

Inhalt

- Überblick der gesetzlichen Anforderungen im Arbeitsschutz - Organisation des Arbeitsschutzes im Betrieb - Überblick über die Anforderung an den Bau und Betrieb von Schwimmbädern nach DGUV-Regel 107-001 "Betrieb von Bädern" - Gefährdungen und Belastungen am Arbeitsplatz - Beurteilung von Gefährdungen und Belastungen am Arbeitsplatz - Anleitung zur Erstellung einer Gefährdungsanalyse nach DGUV I207-018 - Wichtige Arbeitsschutzmaßnahmen im Betrieb -Arbeitsmedizinische Vorsorge -Erfahrungsaustausch und Diskussion

Tipp

Die Themenbereiche Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und Gefährdungsanalyse, sowie die Unterweisungen im Bereich Arbeitsschutz eignen sich besonders für die Durchführung in Ihrem Betrieb. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für ein Inhouseseminar.

Termine und Orte

25.10.2023 ( 09:00 ) bis 25.10.2023 ( 16:30 ) | Nr.: BB-23-226764
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 190,00 €

Ihre Ansprechpartner

Jörg Simon

Jörg Simon
Produktverantwortung

09072 71-1700
09072 71-1799
simon@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.