Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Naturschutzrecht

Bezeichnung

Naturschutzrecht

Zielgruppe

Beschäftigte im kommunalen und staatlichen Bereich

Ihr Nutzen

Sie kennen die Bedeutung und die Grundlagen des Naturschutzes und sind mit den Zielen und Möglichkeiten des Naturschutzes und der Landschaftspflege vertraut. Sie sind in der Lage, bei naturbeanspruchende Maßnahmen die Vereinbarkeit mit Naturschutzzielen zu überprüfen und Umsetzungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Inhalt

Ziele, Grundsätze und Kernprobleme des Naturschutzrechts, insbesondere: - Eingriffsregelung mit Ökokonto, Ökoflächenkataster und Verhältnis zur Bauleitplanung - Schutzgebiete - Biotopschutz - Natura 2000-Gebiete - Artenschutz bei Gestattung - sonstige Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege

Termine und Orte

25.03.2024 ( 10:30 ) bis 27.03.2024 ( 12:00 ) | Nr.: UT-24-230066
BVS-Bildungszentrum Neustadt, Neustadt

18 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 340,00 €
Unterkunft: 110,00 €
Verpflegung: 94,50 €

30.09.2024 ( 10:30 ) bis 02.10.2024 ( 12:00 ) | Nr.: UT-24-230067
Tagungszentrum Landshut, Landshut

18 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 340,00 €
Unterkunft: 110,00 €
Verpflegung: 94,50 €

Ihre Ansprechpartner

Ramona Handwerker

Ramona Handwerker
Organisation

089 54057-8441
089 54057-918441
ramona.handwerker@bvs.de

Veronika Hutter

Veronika Hutter
Produktverantwortung

089 54057-8433
089 54057-918433
hutter@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.