Unterricht an der BVS

Selbstverantwortung stärken - Teams weiterentwickeln

Einführung

Es werden Aufgaben im Team verteilt, aber die Entscheidung darüber oder gar die ganze Aufgabe kommt wie ein Bumerang zurück? Sie werden zu Hilfe gerufen, wenn es schwierig wird, häufig um Rat gebeten, als Konfliktschlichter instrumentalisiert? In Teams wird mit Verantwortung auf sehr unterschiedliche Weise umgegangen. Als Führungskraft haben Sie einen starken Einfluss darauf, wie selbstverantwortlich sich Ihre Mitarbeitenden verhalten, im Team zusammenarbeiten und die ihnen übertragenen Aufgaben erfolgreich bearbeiten.

Zielgruppe

Führungskräfte aus Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen, die das Thema Verantwortung für sich reflektieren und praktische Umsetzungsschritte zur Führung in die Selbstverantwortung entwickeln wollen

Ihr Nutzen

Sie wissen, wie Sie erfolgreich delegieren und persönliche Führungsfallen vermeiden. Sie entwickeln praktische Umsetzungsschritte, wie Sie Ihre Mitarbeitenden in die (Selbst-)Verantwortung führen können, um Zusammenarbeit, Erfolg und Gesundheit in Ihrem Team zu fördern.

Inhalt

- Selbstverantwortung als Gesundheitsfaktor - Verantwortungstypen in Ihrem Team - Selbstverantwortung und Verwaltung - ein Widerspruch? - Führungsfallen vermeiden: der Ratgeber, der Sanitäter, der Fürsorgliche, der Konfliktschlichter - Delegation konkret - Lösungskompetenz fördern, Rückdelegation vermeiden - Vertrauen schenken und Selbstvertrauen stärken - Konfliktverantwortlichkeit stärken - Systemische Betrachtung - Entwicklung individueller Lösungsansätze

Termine und Orte

17.10.2022 ( 10:00 ) bis 18.10.2022 ( 15:30 ) | Nr.: MI-22-220283
Hotel Rid, Kaufering

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 440,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 56,00 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Miriam Welte

Miriam Welte
Referentin

089 54057-8693
089 54057-8699
welte@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.