Unterricht an der BVS

Gesunder Umgang mit der Arbeits- und Infoflut durch neue Kommunikationsmedien

Einführung

Nonstop global: Mit Smartphone, SMS, Internet und E-Mail sind wir jederzeit und überall erreichbar. Digitalisierung, Arbeiten mit Plattformen, Wissen Just in Time werden zu Realitäten in der Arbeitswelt 4.0 Die Informationsmenge und die Anzahl der Informationskanäle steigen kontinuierlich an. Gleichzeitig erhöht sich die orts- und zeitunabhängige Verfügbarkeit von Informationen und Personen. Unser Umgang damit ist einerseits geprägt von den technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen und Entscheidungen, andererseits von unserer persönlichen Haltung und unserem Verhalten. Souverän mit Informationen umzugehen ist eine der Schlüsselqualifikationen der Zukunft und der Umgang im Team mit Informationen wird zunehmend zum Erfolgsfaktor in der digitalen Arbeitswelt.

Zielgruppe

Mitarbeitende, die individuelle Handlungsstrategien für Ihren Umgang mit Arbeits- und Infoflut entwickeln wollen.

Ihr Nutzen

Sie lernen Instrumente und Techniken zum Umgang mit Informationen kennen und Informationskanäle effizienter nutzen. Sie reflektieren Ihren eigenen Umgang mit Informationen. Sie treffen bewusste Entscheidungen, durch konzentrierteren Umgang mit Informationen. Und Sie lernen, wie Sie Ihre Arbeitskraft und Gesundheit durch Prioritätensetzung und der Konzentration auf die geeigneten Informationsquellen positiv beeinflussen können.

Inhalt

- Analyse Ihres Informationsbedarfs - Welche Informationsquellen und –kanäle eignen sich für diesen Informationsbedarf? - Was hilft Ihnen sich Informationen zu merken: Lerntyptest - Lesestrategie: Gezielt lesen und mehr behalten - Entscheidungen treffen: Intuition und Ratio- - Wie entstehen gute Entscheidungen? - Rationale Entscheidungstechniken - Intuitive Entscheidungstechniken - Ihre Entscheidungsstrategie - Mehr Gelassenheit im Umgang mit Nichtwissen lernen

Hinweis

Termine und Orte

01.06.2022 ( 10:00 ) bis 02.06.2022 ( 15:30 ) | Nr.: PA-22-219697
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 440,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 56,00 €

Ihre Ansprechpartner

Melanie Simon

Melanie Simon
Organisation

089 54057-8662
089 54057-918662
m.simon@bvs.de

Ursula Gorges

Ursula Gorges
Referentin

089 54057-8690
089 54057-8699
gorges@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.