Unterricht an der BVS

Güterkraftverkehrsrecht

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen der Kreisverwaltungsbehörden und kreisfreien Städte

Ihr Nutzen

Sie kennen die aktuellen Regelungen in Zusammenhang mit dem Güterkraftverkehrsrecht und können in der Praxis rechtssicher entscheiden.

Inhalt

- Genehmigungs- und Verwaltungsverfahren Erlaubnis- und Gemeinschaftslizenz Berufszugangsvoraussetzungen Widerruf der Genehmigung Untersagung leitender Tätigkeit - Rechte und Pflichten gemäß § 15 GüKG (Verkehrsunternehmerdatei) - Die Funktion des Bundesamtes für Güterverkehr als „nationale Kontaktstelle“.

Termine und Orte

12.08.2021 ( 09:00 ) bis 12.08.2021 ( 16:30 ) | Nr.: SG-21-216312
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 180,00 €

Ihre Ansprechpartner

Andreas Balbach

Andreas Balbach
Organisation

089 54057-8687
089 54057-8699
balbach@bvs.de

Stefan Tanner

Stefan Tanner
Referent

089 54057-8606
089 54057-8699
tanner@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: