Unterricht an der BVS

Güterkraftverkehrsrecht

Zielgruppe

Beschäftigte der Kreisverwaltungsbehörden und kreisfreien Städte

Ihr Nutzen

Sie kennen die aktuellen Regelungen in Zusammenhang mit dem Güterkraftverkehrsrecht und können in der Praxis rechtssicher entscheiden.

Inhalt

- Genehmigungs- und Verwaltungsverfahren Erlaubnis- und Gemeinschaftslizenz Berufszugangsvoraussetzungen Widerruf der Genehmigung Untersagung leitender Tätigkeit - Rechte und Pflichten gemäß § 15 GüKG (Verkehrsunternehmerdatei) - Die Funktion des Bundesamtes für Güterverkehr als „nationale Kontaktstelle“.

Termine und Orte

26.07.2022 ( 09:00 ) bis 26.07.2022 ( 16:30 ) | Nr.: SG-22-221361
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 180,00 €

Ihre Ansprechpartner

Andreas Balbach

Andreas Balbach
Organisation

089 54057-8687
089 54057-8699
balbach@bvs.de

Stefan Tanner

Stefan Tanner
Referent

089 54057-8606
089 54057-8699
tanner@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.