Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Neu in der Abwassertechnik - Modul 2.2 Sonderverfahren

(Aufbauseminar)

Bezeichnung

Neu in der Abwassertechnik - Modul 2.2 Sonderverfahren

Zielgruppe

Mitarbeitende kommunaler und gewerblicher Kläranlagen, im Betriebshandwerk, auf dem Bauhof, die als Quereinsteiger in der Abwassertechnik / im Kläranlagenbetrieb arbeiten.

Ihr Nutzen

Sie erweitern und vertiefen Ihr Wissen zu den Grundlagen der Abwasserbehandlung /-beseitigung und der Verfahrenstechnik. Neben der Vertiefung der Grundlagen gehen Sie auf die einzelnen Verfahrensstufen des Kläranlagenbetriebs näher ein.

Inhalt

Abwasserbeseitigung - Mischwasserbehandlung - Abwasserreinigung - SBR-Verfahren - Membranbelebungsverfahren - Tropfkörper - P-Elimination - Schlammbehandlung - Entwässerungsverfahren - Faulgas - Normalbetrieb - besondere Betriebszustände - Dokumentation

Methodik

Zur praxisorientierten Vermittlung der Inhalte wird der "Ausbildungsbaukasten" verwendet

Hinweis

Dieses Seminar ist Teil der modularen Fortbildung „Neu in der Abwassertechnik“. Dieses Fortbildungsangebot besteht aus dem Neu in der Abwassertechnik – Modul 1 (Grundseminar), dem jeweilig zutreffenden Modul Neu in der Abwassertechnik – Modul 2.1 Grundlegende Verfahren und/oder Neu in der Abwassertechnik – Modul 2.2 Sonderverfahren (Aufbauseminare) und dem Neu in der Abwassertechnik – Modul 3 elektrisch unterwiesene Person (Aufbauseminar). Jedes Modul wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

Termine und Orte

18.10.2023 ( 13:30 ) bis 20.10.2023 ( 15:00 ) | Nr.: UT-23-226465
Hotel Kaiseralm, Bischofsgrün

18 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 310,00 €
Unterkunft: 110,00 €
Verpflegung: 94,50 €

Ihre Ansprechpartner

Angela Ebenau

Angela Ebenau
Organisation

089 54057-8439
089 54057-918439
ebenau@bvs.de

Sabrina Kirmayr

Sabrina Kirmayr
Produktverantwortung

089 54057-8440
089 54057-918440
kirmayr@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.